Daten aus Grafik speichern von physiologischen Daten

Code-Stücke können hier veröffentlicht werden.
Antworten
portas525
User
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2019, 21:09

Montag 28. Oktober 2019, 23:07

Hallo,
vorweg, bin Anfänger, habe zwar mit Diadem schon viel gemacht aber wenig mit Python.
Zu meinem Problem.
Ich habe mit Biosppy (https://pypi.org/project/biosppy/) versucht meine EDA (elektrodermale Aktivität) und EKG Daten auszuwerten.
Nach mehreren Anläufen habe ich es hinbekommen und das Script hat mit eine Grafik mit den Parametern ausgegeben (getrennt für EDA und EKG).
Das ist zwar sehr schön, nur leider kann ich damit nicht weiter rechnen.
Nun meine Frage:
Das Script verwendet ja für die Erstellung der Grafik eine Tabelle, die ebenfalls zuvor durch das Script erstellt werden müsste (da man ja nur die Rohdaten einliest).
Wie kann ich mir diese Daten speichern lassen, damit ich diese dann weiter verarbeiten kann.
Würde mich freuen, wenn hier jemand helfen könnte.
Danke auf alle Fälle schon mal.
Gruß
portas525
__deets__
User
Beiträge: 6616
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Montag 28. Oktober 2019, 23:51

Bitte zeig uns deinen Code. Nur dann kann man dazu etwas sagen jenseits von “Python kann Dateien schreiben, mach das doch”.
portas525
User
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 23. Oktober 2019, 21:09

Samstag 9. November 2019, 23:24

Hallo,
der Code sieht so aus (ist eine Kopie des Codes der Biosppy Seite).

from biosppy import storage
from biosppy.signals import ecg

# load raw ECG signal
signal, mdata = storage.load_txt('./examples/ecg.txt')

# process it and plot
out = ecg.ecg(signal=signal, sampling_rate=1000., show=True)

Also eigentlich recht kurz...
Danke mal
Gruß
portas525
Antworten