3D Plot einer Nautilus Schnecke

Code-Stücke können hier veröffentlicht werden.
Antworten
Approx93
User
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2015, 20:21

Dienstag 22. Dezember 2015, 20:32

Guten Abend zusammen,

wie man aus dem Betreff entnehmen kann, versuche ich einen 3D Pot einer Nautilus Schnecke zu programmieren (logarithmische Spirale). Aus Wikipedia habe ich bereits entnommen wie ich die x und y Koordinate in Abhängigkeit vom Winkel zu modifizieren hab. Jedoch habe ich Probleme eine Gleichung für den Radius aufzustellen.

Der Teil denn ich bereits geschrieben habe:

Code: Alles auswählen

phi = np.linspace(0,np.pi*2,Lp)
the = np.linspace(-np.pi/2,np.pi/2,Lq)

def nautilus(phi, the):
    PHI,THE = np.meshgrid(phi,the) # (P[i,j],Q[i,j]) = (p[i],q[j])
    
    
    x = (a*np.e**(PHI) + r * np.cos(PHI)) * np.cos(PHI)
    y = (a*np.e**(PHI) + r * np.cos(PHI)) * np.sin(PHI)
    z = r * np.sin(PHI)
    
    fig=figure()
    ax3d=fig.add_subplot(111,projection='3d',aspect=1)
    ax3d.plot_surface(x,y,z)
    
nautilus(phi,the)
Ebenso versuche ich einen Plot zu erstellen, wobei die Nautilus Schnecke aufgeschnitten ist. Falls jemand bereits mit diesem Problem auseinandergesetzt hat, wäre ich für jede Hilfe dankbar.

Gruß
Zuletzt geändert von Anonymous am Dienstag 22. Dezember 2015, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Quelltext in Python-Codebox-Tags gesetzt.
BlackJack

Montag 25. April 2016, 08:47

@Approx93: Der Code ist so nicht lauffähig. Neben ein paar Importen, die man zur Not noch erraten kann (Numpy, Matplotlib), sind `Lp` und `Lq` nicht definiert.
Antworten