Spoiler-Funktion

Kritik und Vorschläge für dieses Board bitte hier rein.

wer hier im Forum ist eigentlich pro, wer contra *spoiler* ?

Umfrage endete am Freitag 15. März 2019, 06:32

pro
2
40%
contra
3
60%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5
Benutzeravatar
DeaD_EyE
User
Beiträge: 292
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 13:45
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Sonntag 24. Februar 2019, 20:10

Leute, die in Foren ständig unterwegs sind, benutzen die Funktionen, wenn sie verfügbar ist.
Das die Anfänger es nicht nutzen werden, ist klar.
sourceserver.info - sourceserver.info/wiki/ - ausgestorbener Support für HL2-Server
Benutzeravatar
Perlchamp
User
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 15. April 2017, 17:58

Sonntag 24. Februar 2019, 20:31

Laßt uns doch einmal über den Nutzen der Spoiler-Funktion reden/diskutieren:
bereits die Tatsache, dass Inhalte, jegwelcher Art (Code, Zitate, Kommentare, Downloads, etc.) mittels Button aus- und eingeblendet werden können (ok, das entscheidet immer noch der Verfasser der Nachricht), empfinde ich als Gewinn. So wie ich es aus anderen Foren kenne, ist es so, dass, wenn ein User in einen Thread den Spoiler aktiviert hat (z.b. 'Ausblenden' einer Passage), dass diese Passage solange bei DIESEM User in diesem Thread ausgeblendet bleibt. Warum dieser User das 'Ausgeblendete' nicht mehr sehen mag, ist ja seine Entscheidung. Anderen Usern bleibt dieser in den Spoilern-Tags gebettete Text ja sichtbar, d.h. es ist eine INDIVIDUELLE Einstellung. Und wenn ich mich recht entsinne, dann ist die Spoiler-Funktion für die Betreiber eines Forums nur eine Option (Checkbox), die man anklicken kann/muss, um diese zu aktivieren. Insofern ist dies auch kein Mehraufwand für die Betreiber eines Forums.
Also, ich fände eine Spoiler-Funktion gut.
Da ich Anfänger in Sachen Python bin, und gerne SELBST dazulerne, ist es doch genial, zu wissen, dass es einen funktionierenden Code gibt (in Spoiler-Tags gefaßt), den ich als Lösung ansehen kann, NACHDEM ich meinen eigenen Code geschrieben habe. So ist doch auch der AHA-Effekt von großem Ausmaß. Abschreiben kann jeder ...
wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)
es gibt keine Probleme, sondern nur Lösungen !
Bildung ist die Freude auf mich selbst !
Benutzeravatar
sparrow
User
Beiträge: 1043
Registriert: Freitag 17. April 2009, 10:28

Sonntag 24. Februar 2019, 20:32

Ich sehe keinen Sinn für die Funktion. Wie hier bereits gesagt wurde, werden Code-Blöcke bereits gekürzt und haben daher eine Maximalgröße.
Informationen hinter einem Klick zu verstecken, die man im Zweifelsfall eh braucht, um die Frage zu beantworten, ist hinderlich.
Benutzeravatar
Perlchamp
User
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 15. April 2017, 17:58

Sonntag 24. Februar 2019, 20:57

@ sparrow:
auch wenn du an diesen zum x-ten Male vorbeiscrollen mußt ? (zum Thema. Abonnimieren eines Threads). Und, wie geasgt:
es bleibt dir ja überlassen, ob du beispielsweise diese Text-, Code- oder 'was-auch-immer'-Passagen ausblendest oder einblenden magst. DEINE EInstellung gilt ja nicht für alle User, sondern nur für dich ! Wenn du etwas für dich ausblendest, ist die Passage für andere ja weiterhin sichtbar, sofern sie diese nicht ausgeblendet haben. Insofern hast du keinen *Nachteil*, eher einen Vorteil (für dich unnütze, sinnlose ausblenden) ...
Informationen hinter einem Klick zu verstecken, die man im Zweifelsfall eh braucht, um die Frage zu beantworten, ist hinderlich.
Im Zweifelsfall .... eben, das entscheidest DU ALLEINE, ob Infos für dich wichtig sind, oder nicht. Der eine findet sie wichtig (läßt sie eingeblendet), der andere nicht (blendet sie aus). Ist doch die Entscheidung des Einzelnen selbst. Ich sehe da kein Problem, bzw. sehe die Problematik dahinter nicht!
Wenn DU in einem Thread Passagen ausblendest, dann ist dies eine pesönliche Einstellung (im Sinne von deine Programmeinstellung wird gespeichert, und bleibt so, bis du eine andere Entscheidung triffst). Schlimm wäre es, wenn jemand einen Spoiler ausblendet und dies für ALLE anderen User ebenso gelten würde ...
wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)
es gibt keine Probleme, sondern nur Lösungen !
Bildung ist die Freude auf mich selbst !
__deets__
User
Beiträge: 5095
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Sonntag 24. Februar 2019, 21:20

Die spoiler Tags die ich kenne sind IMMER geschlossen wenn man die Seite lädt. Sie müssen dann explizit aufgeklappt werden. Jedes. Einzelne. Mal. Das sich das abhängig vom User ändert wäre mir neu. Das würde bedeuten, dass man mindestens in den Benutzereinstellungen hinterlegen muss, wie das sein soll - also noch mehr Aufwand. Und schlimmstenfalls dann auch noch pro konkretem Tag. Womit der Aufwand nochmal steigt.

Wenn dir die Code-Boxen zu lang sind, schreib dir doch ein CSS/JS Schnipsel welchen du in deinem Browser per greasemonkey etc hinterlegst, der dir die einklappt. Dann kannst du sie ausklappen wenn du willst.
Benutzeravatar
sparrow
User
Beiträge: 1043
Registriert: Freitag 17. April 2009, 10:28

Sonntag 24. Februar 2019, 21:37

__deets__ hat geschrieben:
Sonntag 24. Februar 2019, 21:20
Wenn dir die Code-Boxen zu lang sind, schreib dir doch ein CSS/JS Schnipsel welchen du in deinem Browser per greasemonkey etc hinterlegst, der dir die einklappt. Dann kannst du sie ausklappen wenn du willst.
Das wäre dann auch wirklich "die Entsscheidung des Benutzers" :)
Benutzeravatar
Perlchamp
User
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 15. April 2017, 17:58

Sonntag 24. Februar 2019, 21:48

@ _deets_ :
Sehr gutes Argument, danke. Klar, wenn man diese Einstellungen pro User pro Thread, etc. extra speichern müßte, wäre dies nicht zielführend. Völlig richtig !
Wenn dir die Code-Boxen zu lang sind, schreib dir doch ein CSS/JS Schnipsel welchen du in deinem Browser per greasemonkey etc hinterlegst, der dir die einklappt. Dann kannst du sie ausklappen wenn du willst.
Wie funktioniert das ? (lieber CSS als JS)
wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)
es gibt keine Probleme, sondern nur Lösungen !
Bildung ist die Freude auf mich selbst !
__deets__
User
Beiträge: 5095
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Sonntag 24. Februar 2019, 21:54

Indem man greasemonkey googled und sich so anschaut was es da so alles gibt? Mit modernen Browsern ist das ja dank eingebauter Konsole zum interaktiven ausprobieren von JavaScript schnell getan. Musst du halt rum probieren.
Benutzeravatar
Perlchamp
User
Beiträge: 151
Registriert: Samstag 15. April 2017, 17:58

Sonntag 24. Februar 2019, 22:47

ich habe gerade eben noch einmal in ein paar Foren reingeschaut. Du hast recht, da sind alle spoiler geschlossen. Ich wollte keine Unwahrheiten verbreiten, sorry dafür.
wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)
es gibt keine Probleme, sondern nur Lösungen !
Bildung ist die Freude auf mich selbst !
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 2785
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21

Sonntag 24. Februar 2019, 23:02

Natürlich sind „Spoiler“ erst einmal geschlossen, sonst würden sie ihren Zweck ja nicht erfüllen. Was bringt es denn Text der anderen den Spass verderben kann in solche Tags zu setzen, und der Text dann trotzdem sofort lesbar ist, auch für Leute die gar nicht wissen wollten wer der Mörder ist oder welche unerwartete Wendung der Film nimmt‽
“All tribal myths are true, for a given value of 'true'.” – Terry Pratchett, The Last Continent
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5773
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Dienstag 26. Februar 2019, 02:37

__blackjack__ hat geschrieben:
Sonntag 24. Februar 2019, 17:00
@snafu: Was fehlt Dir denn an Smileys? Es gibt doch mittlerweile Emojis die unabhängig von der Forensoftware funktionieren.
Es ist trotzdem schöner, wenn Smileys textbasiert angegeben werden können und die automatische "Übersetzung" in Grafiken durch die Forensoftware erfolgt. Das funktionierte seit Einführung der neuen phpBB-Version zumindest bei mir nicht mehr. Nun wurde das Problem aber anscheinend behoben und ich bin glücklich. :-)
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 2785
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21

Dienstag 26. Februar 2019, 09:01

@snafu: Für die Ersetzung von textbasierten Smileys in Emojis gibt's doch bestimmt ein Browserplugin. 🙂
“All tribal myths are true, for a given value of 'true'.” – Terry Pratchett, The Last Continent
__deets__
User
Beiträge: 5095
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Dienstag 26. Februar 2019, 12:10

So, Dank erstmal an Damaskus, dass er die Emojis repariert hat. Ich mag die auch, denn unter Linux ist die Eingabe "echter" Emojis leider ein Trauerspiel (habe auf der Suche nach einer Loesung ein Plugin eines laengst vergangenen Kollegen gefunden... ;) ).
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 2785
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21

Donnerstag 28. Februar 2019, 04:47

Kann es sein das die Codeboxen jetzt kleiner geworden sind in der Höhe? Die Höhe ist im CSS auf 200px beschränkt, also je höher die Auflösung um so weniger kann man sehen. Pixel sind ein ungeeignetes Mass für so eine Beschränkung an der Stelle. Bei mir am Desktop sind das gerade mal 15½ Zeilen. Eine Funktion mit 25–30 Zeilen sollte man IMHO schon am Stück ohne scrollen angezeigt bekommen können, sonst wird das lesen von Code im Forum ganz schön anstrengend.
“All tribal myths are true, for a given value of 'true'.” – Terry Pratchett, The Last Continent
Benutzeravatar
sparrow
User
Beiträge: 1043
Registriert: Freitag 17. April 2009, 10:28

Donnerstag 28. Februar 2019, 14:19

Das Problem der fürchterlich kleinen Codeboxen habe ich auch am Monitor. Und den finde ich nicht besonders hochauflösend.
Antworten