wiki.python-forum.de seit gestern down (Disk quota exceeded)

Kritik und Vorschläge für dieses Board bitte hier rein.
BlackJack

Dienstag 29. April 2014, 10:10

@mutetella: Doch das wurde benutzt. Zum Thema Unicode/kodierungen gab's zum Beispiel eine Seite die hier mindestens ein Nutzer in der Signatur hat. Es gab Vergleichsseiten zu anderen Programmiersprachen. Eine Seite mit Webspaceanbietern die Python anbieten.

Und vielleicht am aktivsten hat mindestens wohl die PyCologne-Usergroup das Wiki für ihre Origanisation benutzt. Termine, Vorträge, und so. Für die dürfte das echt ärgerlich sein.

Und ich weiss das es eine ganz fürchterliche Seite zum Thema XML gab, die ich seit Jahren mal überarbeiten wollte. :-)
mutetella
User
Beiträge: 1690
Registriert: Donnerstag 5. März 2009, 17:10
Kontaktdaten:

Dienstag 29. April 2014, 10:29

@BlackJack
Ok, wobei eben z. B. der Unicode-Eintrag unbedingt um das neue Python 3 "all text is unicode" Verhalten ergänzt gehört und die Seite zu den Webspaceanbietern auch aktuellere Tage gesehen hat... :wink:

Ich denke halt, ein Wiki muss gepflegt werden oder man lässt es besser. Das ewige "wer-will's-machen?"-Dilemma eben.

mutetella
Entspanne dich und wisse, dass es Zeit für alles gibt. (YogiTea Teebeutel Weisheit ;-) )
Benutzeravatar
strogon14
User
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag 23. Februar 2003, 19:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Dienstag 29. April 2014, 10:35

@jens: die pooco.org VMs wurden vom alten Server umgezogen, das Wiki wurde "vergessen".

@mutetella: ja, von der pyCologne. aber auch von anderen User Groups und für Veranstaltungen, wie das BarCamp. Ich selbst habe dort auch einige Seiten immer mal wieder gepflegt.

@Damaskus: wie gesagt, der PySV wird das jetzt unter seine Fittiche nehmen, das halte ich auch, nach dieser Erfahrung, für das Beste, denn dort wird eine eigene VM dafür eingerichtet, auf der dann mehrere Leute einen SSH-Zugriff auf den User, unter dem MoinMoin läuft bekommen können, ohne dass man gleich volle Root-Rechte vergeben muss. Dadurch kann man den BusFaktor der Administration senken und es wird vom Verband dokumentiert, wer zuständig ist. Außerdem ist die Finanziering gesichert und klar geregelt.

@alle: Anstrengungen, die Inhalte wieder zu rekonstruieren, laufen schon. Reimar Bauer hat sowas ähnliches schon für die PSF Wikis gemacht und kümmert sich darum. Wer irgendwie helfen will, meldet sich am besten beim PySV oder bei Reimar.
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Dienstag 29. April 2014, 12:39

BlackJack hat geschrieben:Zum Thema Unicode/kodierungen gab's zum Beispiel eine Seite die hier mindestens ein Nutzer in der Signatur hat.
Ja, der ist aber darauf hingewiesen worden und hat das schon geändert :mrgreen:

Mein Text-Menü-Beitrag entstammt eh meiner Github-Seite; ich hatte damals iirc ein kleines Ruby-Script gebastelt, welches mir die Konvertierung vom Github-Markup ins Wiki-Markup erledigt hat. Das könnte ich sicher einfach restaurieren.
encoding_kapiert = all(verstehen(lesen(info)) for info in (Leonidas Folien, Blog, Folien & Text inkl. Python3))
assert encoding_kapiert
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 29. April 2014, 12:54

mutetella hat geschrieben:Wurde das Wiki überhaupt ernsthaft genutzt? Lohnt der Aufwand, die paar Einträge in einem neuen Wiki, das ja dann wohl auch wieder kaum gepflegt und aktualisiert wird, einzustellen? Und wenn schon, wäre es nicht überlegenswert, die immens vielen guten Beispiele und Erklärungen aus dem Forum in ein Wiki einzupflegen? Wie z. B. ein dictionary benutzt wird, kann doch auf zigtausenden Seiten nachgeschlagen werden. Aber z. B. Hyperions Menü-Beispiel oder Pillmunchers state-machine oder Beispiele und Erklärungen zu diversen Design Patterns oder endlich einmal eine gute Zusammenstellung mit gebräuchlichen Namen zu bestimmten Funktionen und und und....

mutetella
Genau darum ging es ja in dem Wiki bzw. das war die Ursprüngliche Idee: Sehr gute Foren Beiträge etwas geortneter ins Wiki packen.

Leider haben zu wenige mitgemacht, aus verschiedenen Gründen. Aber alles nun zu vergessen, wäre echt dumm.

Ich hab immer mal wieder im Wiki was nachgeschlagen. Weil ich mit z.B. die slice Syntax einfach nicht merken kann :oops: Leider finde ich diese Seite nicht mehr in den Archiven :(

Oder das "Sortier-Tutorium" https://web.archive.org/web/20130621051 ... s-Tutorium hab ich immer wieder aufgesucht. Eigentlich nur wegen albycity = sorted(al, key=lambda x: x['Ort']) ...

Die Webseiten Seite https://web.archive.org/web/20120825032 ... 20Webspace hab ich nicht mehr gepflegt, weil ich bei meinen Hoster Uberspace immer noch glücklich bin.


Übrigens, wer eine Spezielle Wiki Seite sucht, kann das hier tun:
* https://web.archive.org/web/*/wiki.python.de/*
* https://web.archive.org/web/*/wiki.python-forum.de/*

Auf der Seite bei "Filter results (i.e. '.txt'):" ein teil des Wiki-Seitennamens eintragen.


Ich habe angefangen ein paar von "meinen" Seiten unter http://www.jensdiemer.de/permalink/452/python zu spiegeln.

Welche Archiv Webseiten gibt es noch??? Vielleicht findet man dort die wiki.python-forum.de/Slice-Syntax‎ Seite?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
BlackJack

Dienstag 29. April 2014, 13:30

Wenn wieder ein Wiki vorhanden ist, können wir ja mal schauen was fehlt und hier ein Thema aufmachen um eine bessere Füllung zu besprechen und zu koordinieren. Ich habe zum Beispiel vielfach einfach nicht an das Wiki gedacht. Könnte mir aber schon vorstellen, ab und zu mal an einer Zusammenfassung von einem Thema im Forum mit interessanten Erkenntnissen oder Quelltext zu arbeiten. Wenn ich's nicht wieder vergesse. :-)
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 29. April 2014, 13:35

Ich mache das oft so: Ich suche eine Lösung oder Erklärung zu einem aktuellen Problem. Wenn ich was finde oder es selbst rausfinde, frage ich mich ob ich es nicht für später archiviere. Beim Thema Python bietet sich halt das Wiki an.

Ist IMHO dumm, das hier im Forum, der Wiki Link gut getarnt ist. Das fällt niemandem auf.

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Stefan Antoni
User
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 6. November 2012, 23:13

Dienstag 29. April 2014, 13:58

BlackJack hat geschrieben: [...]
Und vielleicht am aktivsten hat mindestens wohl die PyCologne-Usergroup das Wiki für ihre Origanisation benutzt. Termine, Vorträge, und so. Für die dürfte das echt ärgerlich sein.
[...]
Die Python UserGroup Rhein-Main hat auch im Prinzip alles über das Wiki organisiert (Termine, Teilnehmer, Struktur). Wir haben jetzt eine eigene Domain registriert und versuchen über archive.org das meiste zu rekonstruieren. Über ein Klartext-Backup oder gar ein (notfalls read-only) live-backup des wikis würden wir uns aber sehr freuen ;-)
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5595
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Samstag 24. Mai 2014, 10:44

Nur für eine möglicherweise spätere Archivierung im Wiki:
/me's Beitrag zur Vermeidung von globalen Variablen
Zuletzt geändert von snafu am Samstag 24. Mai 2014, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.
shcol (Repo | Doc | PyPi)
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5595
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Samstag 24. Mai 2014, 12:11

BlackJack hat geschrieben:@snafu: s/sma/\/me/
Done.
shcol (Repo | Doc | PyPi)
Benutzeravatar
strogon14
User
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag 23. Februar 2003, 19:34
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Montag 7. Juli 2014, 16:45

Nach längerer Zeit hierzu der aktuelle Stand:

Reimar Bauer vom PySV hat inzwischen ein MoinMoin Wiki auf einer Vm des PySV eingerichtet:

http://wiki.pythonde.pysv.org/

Darin sind einige Seiten des alten Wikis wiederhergestellt. Leider bei weitem nicht so viel wie gehofft. Momentan ist das Wiki auch eine ziemliche Standardinstallation, d.h. viel Plugins und Macros, die im alten Wiki genutzt wurden, funktionieren dort nicht. Teilweise waren das m.W. auch keine Standard-Plugins sondern Eigenentwicklungen.

Ich werde Leonidas bitten, die Weiteleitung von wiki.python-forum.de auf diese Adresse umzustellen.

Wer dabei helfen will, das Wiki wieder mit Inhalten zu füllen, registriert sich bitte einen Account und fängt einfach an. Falls Editier oder sonstige Rechte fehlen, bitte bei Reimar Bauer melden (Kontaktdaten im Wiki).


Chris
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 7. Juli 2014, 21:51

strogon14 hat geschrieben:Ich werde Leonidas bitten, die Weiteleitung von wiki.python-forum.de auf diese Adresse umzustellen.
Habe ich soeben gemacht. Spätestens innerhalb von 24h (DNS Refresh) sollte die neue Adresse auch unter wiki.python-forum.de verfügbar sein.

Danke dass ihr das neue Wiki hostet :)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
BlackJack

Montag 7. Juli 2014, 22:07

Mir fällt gerade auf: Wir haben da einen toten Link der vielleicht nicht ganz unwichtig ist: http://wiki.pythonde.pysv.org/Forum/Regeln (bzw. dann auch http://wiki.python-forum.de/Forum/Regeln wenn der DNS überall aktualisiert ist). Da werden Neulinge im ersten Beitrag in Allgemeine Fragen („Vor dem Posten lesen”) hinverwiesen.

Hat die ”neuen” Regeln noch jemand, oder sollten wir da piddon's ”alte” Regeln hin kopieren und ggf. noch mal überarbeiten?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 7. Juli 2014, 22:30

BlackJack hat geschrieben:Hat die ”neuen” Regeln noch jemand, oder sollten wir da piddon's ”alte” Regeln hin kopieren und ggf. noch mal überarbeiten?
Ihr könnt ja Forum/Regeln anlegen und so das übliche Vorgehen im Forum (Suchen, (fehlende) Markierung von "gelösten" Threads) da reinschreiben. Ich hänge da nicht unbedingt an den alten Regeln, wenn wir eine Seite haben die das übliche Vorgehen im Forum dokumentiert bin ich da total zufrieden.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten