Bilder abspeichern

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Tobihille
User
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 26. März 2021, 10:21

Freitag 26. März 2021, 10:27

Guten Tag ,

ich habe folgendes Problem :

ich bin noch relativ neu in der Python Szene und möchte gerne mit meinem RasPi 4
ein Bild machen und dieses unter einem beliebigen Namen abspeichern.

Das Programm an sich habe ich schon hinbekommen, nur muss ich vor jedem Bild was ich mache den Speichernamen ändern, weil sonst das alte Bild überschrieben wird .

Wie schreibe ich das am besten, dass er immer ein neuen Speichernamen bekommt oder den neuen Namen automatisch abfragt?

Hier das Programm:

import picamera

print("Foto wird gemacht")
with picamera.PiCamera() as camera:
camera.rotation=180
camera.resolution = (1080, 720)
camera.capture("/home/pi/Desktop/Irgendein_Name.jpg")
print("Foto gemacht!")
einfachTobi
User
Beiträge: 332
Registriert: Mittwoch 13. November 2019, 08:38

Freitag 26. März 2021, 15:10

Das richtet sich danach anhand welchen Konzeptes der Dateiname gebildet werden soll. Anhand des Datums? Als Hash von irgendwas? Anhand der aktuellen Mondphase auf der Südhalbkugel? Eine fortlaufende Zahl basierend auf dem Ordnerinhalt?
Antworten