Tastatureingaben auslesen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
sparrow
User
Beiträge: 1166
Registriert: Freitag 17. April 2009, 10:28

Dienstag 14. Mai 2019, 07:38

Du musst schon ein bisschen Eigeninitiative zeigen, wenn du einen Keylogger schreiben willst.
Wie __deets__ bereits geschrieben hat: Es steht in der Dokumentation und im Modul selbst. Wenn jemand entsprechende Informationen im Code hinterlegt hat, kann man sich diese mit help(name) im interaktiven Interpreter anzeigen lassen. Ich denke, hier hat niemand Lust für dich die entsprechenden Informationen zusammenzusuchen, nur weil du das nicht selbst machen willst.

Last but not least der Link zum Tutorial in der offiziellen Python-Dokumentation.
__deets__
User
Beiträge: 5604
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Dienstag 14. Mai 2019, 10:10

Hier ist ein Beispiel zu hook. https://github.com/boppreh/keyboard/blo ... ed_keys.py

Ein bisschen selbst suchen musst du schon.
Benutzeravatar
Fire Spike
User
Beiträge: 16
Registriert: Montag 13. Mai 2019, 16:05

Donnerstag 30. Mai 2019, 17:06

danke für eure hilfe wie kann ich dieses thema beenden?
________________________________________
Ich helfe wo ich kann :lol: :D
__deets__
User
Beiträge: 5604
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Donnerstag 30. Mai 2019, 17:58

Gibt's hier nicht die Funktion.
Benutzeravatar
Fire Spike
User
Beiträge: 16
Registriert: Montag 13. Mai 2019, 16:05

Donnerstag 30. Mai 2019, 20:53

:lol: :lol: :lol: DANKE FÜR ALLE DIE MIR GEHOLFEN HABEN. :lol: :lol:
________________________________________
Ich helfe wo ich kann :lol: :D
PyByte
User
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 16. Oktober 2010, 03:32

Dienstag 4. Juni 2019, 18:55

__deets__ hat geschrieben:
Montag 13. Mai 2019, 16:27
Nach stundenlanger suche das hier gefunden: https://pypi.org/project/keyboard/
Ernsthaft stundenlang?
Einfach "python keylogger" in Google eingeben und man stößt auf mehrere brauchbare Ergebnisse.
Beispielsweise pyhook.
__deets__
User
Beiträge: 5604
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Dienstag 4. Juni 2019, 19:19

Schön, das du so fleißig alte Themen durcharbeitest. Wenn du jetzt noch auf die Zeitstempel der Beiträge schaust, dann wird dir vielleicht klar, um welche rhetorische Figur es sich hier handelt. Pro-Tipp: Spuren davon können auch in diesem Post vorkommen.
PyByte
User
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 16. Oktober 2010, 03:32

Dienstag 4. Juni 2019, 19:47

Oh, alles klar :D
Antworten