%paste funktioniert nicht

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Jeko90
User
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 15. März 2019, 01:17

Freitag 15. März 2019, 02:10

Hallo zusammen,

ich bin Pythonanfänger, kann ein bisschen Grundlagen und habe gerade die Anaconda-Distribution (auf Win10) installiert, um ipython nutzen zu können. Ich bin verwirrt, da mit ipython überall meistens Jupyter Notebook gemeint ist, obwohl das doch zwei ganz verschiedene Dinge sind. Anscheinend lässt sich auch ipython weder in Jupyter Notebook noch in Spyder nutzen, da als Kernel nur Python 3 zur Verfügung steht. Bitte klärt mich auf, falls ich da etwas falsch verstehe.
Nun möchte ich zB den magic command

Code: Alles auswählen

$paste
benutzen und öffne beispielsweise dazu den installierten Anaconda Prompt, führe

Code: Alles auswählen

ipython
aus und kopiere einen Code

Code: Alles auswählen

>>> def donothing(x):
...     return x
und führe dann

Code: Alles auswählen

$paste
aus. Es kommt der Syntaxfehler, den wir hier doch eigentlich mit

Code: Alles auswählen

$paste
vermeiden wollten oder? Fehler:

Code: Alles auswählen

In [1]: %paste
>>> def donothing(x):...     return x

## -- End pasted text --
  File "<ipython-input-1-10eba102a1d7>", line 1
    def donothing(x):...     return x
                                  ^
SyntaxError: invalid syntax
Danke!
__deets__
User
Beiträge: 4816
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Freitag 15. März 2019, 08:03

Edit: gelöscht weil Unfug geschrieben.
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 2537
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21

Freitag 15. März 2019, 08:23

@Jeko90: Das ist schon ein IPython-Ding und das funktioniert auch, aber halt nur wenn man syntaktisch korrektes Python einfügt und das tust Du halt nicht. Die >>> und ... haben da nichts zu suchen und einen Zeilenumbruch scheinst Du auch nicht zwischen diesen beiden Zeilen zu haben.

Edit: Ich sehe gerade in der Hilfe das ``%paste`` die normalen Python-Shell-Prompts heraus filtert. Also ist das Problem nur der fehlende Zeilenumbruch zwischen den Zeilen.
Zuletzt geändert von __blackjack__ am Freitag 15. März 2019, 08:26, insgesamt 1-mal geändert.
“All tribal myths are true, for a given value of 'true'.” – Terry Pratchett, The Last Continent
__deets__
User
Beiträge: 4816
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Freitag 15. März 2019, 08:24

Ups. Das war mir nicht bewusst.
Benutzeravatar
ThomasL
User
Beiträge: 560
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 14:44
Wohnort: Kreis Unna NRW

Freitag 15. März 2019, 13:59

Jeko90 hat geschrieben:
Freitag 15. März 2019, 02:10
Anscheinend lässt sich auch ipython weder in Jupyter Notebook noch in Spyder nutzen, da als Kernel nur Python 3 zur Verfügung steht. Bitte klärt mich auf, falls ich da etwas falsch verstehe.
Völlig falsch verstanden.
Liest du hier wirst du schlauer
https://de.wikipedia.org/wiki/IPython
Ich bin Pazifist und greife niemanden an, auch nicht mit Worten.
Für alle meine Code Beispiele gilt: "There is always a better way."
https://projecteuler.net/profile/Brotherluii.png
Antworten