ProgrammUpdate-Funktion & IP des Benutzers bekommen?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 5428
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Dienstag 25. September 2018, 10:55

@MagBen: Und dann funktioniert das manchmal und manchmal nicht. So eine Software würde ich ja nicht kaufen wollen. ;-) Die Mac-Adresse muss nicht immer die gleiche sein wenn es mehr als ein Interface gibt (Beispiele Laptop mit LAN und Wifi, Desktop mit mehr als einer Netzwerkkarte). Das wäre mir ein bisschen zu fragil. Oh, und falls gar keine Mac ermittelt werden kann, liefert `getnode()` einen zufälligen Wert bei jedem Aufruf.

Wenn man das knacken möchte, ist übrigens auch egal was da verwendet wird und ob/wie verschlüsselt wird. Danach sucht man als Angreifer gar nicht, sondern nur nach der Stelle wo die Entscheidung fällt, nicht wonach diese Entscheidung getroffen wird.
long long ago; /* in a galaxy far far away */
__deets__
User
Beiträge: 7644
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Dienstag 25. September 2018, 11:00

MagBen hat geschrieben:
Dienstag 25. September 2018, 10:44
Funktioniert bei kompilierten Sprachen sehr gut, bei Python jedoch nur, wenn der Anwender kein Python kann.
Nope. https://www.youtube.com/watch?v=fgMl0Uqiey8
Benutzeravatar
MagBen
User
Beiträge: 799
Registriert: Freitag 6. Juni 2014, 05:56
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Dienstag 25. September 2018, 11:05

Es funktioniert sehr gut, solange der Aufwand es zu hacken teurer ist als die Lizenz.
a fool with a tool is still a fool, www.magben.de, YouTube
xXSkyWalkerXx1
User
Beiträge: 315
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2018, 17:39

Dienstag 25. September 2018, 11:53

Gute Idee mit der Mac-Adresse!

Und ja, finde ich auch: wozu verschlüsseln?
Benutzeravatar
__blackjack__
User
Beiträge: 5428
Registriert: Samstag 2. Juni 2018, 10:21
Wohnort: 127.0.0.1
Kontaktdaten:

Dienstag 25. September 2018, 12:07

@xXSkyWalkerXx1: Nein, keine gute Idee mit ”der” Mac-Adresse. Warum haben Sirius3 und ich bereits dargelegt.
long long ago; /* in a galaxy far far away */
xXSkyWalkerXx1
User
Beiträge: 315
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2018, 17:39

Dienstag 25. September 2018, 12:09

Ja, sorry, hab eure Nachrichten erst nicht gesehen. :D
__deets__
User
Beiträge: 7644
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Dienstag 25. September 2018, 12:58

Ob MAC Adresse oder was anderes spielt erstmal keinen Rolle - man benutzt auf dem Rechner identifizierbare Informationen, schickt die an den Lizenz-Server mit einem entsprechenden Usernamen, zB der email und einem Passwort oder Schluessel das der Benutzer bekommen hat, der Server generiert daraus ein Token, das dann zB in der Registry oder so gespeichert wird. Auf die Art und weise hat der Server die Authentizitaet der Freischaltung bestaetigt.

Nur ist das alles ziemlicher Aufwand fuer etwas, das zum einen leicht zu umgehen ist, und zum zweiten loest das nicht dein massives Kostenproblem durch die Lizenzen.

Wenn du stattdessen auf dem Server einen nicht-trivialen Anteil deiner Programmlogik benutzt, kannst du das Programm kostenlos verteilen, aber die Kunden brauchen eben eine kostenpflichtige Freischaltung auf dem Server.
xXSkyWalkerXx1
User
Beiträge: 315
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2018, 17:39

Dienstag 25. September 2018, 13:58

Wie binde ich denn meine Programmlogik in die Webseite ein?
Sirius3
User
Beiträge: 11550
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 17:20

Dienstag 25. September 2018, 13:58

@__deets__: in dem Fall ist dann die Frage, warum überhaupt noch ein Programm verteilen und nicht die Oberfläche über den Browser laufen lassen.

@xXSkyWalkerXx1: die Logik läuft auf dem Server.
__deets__
User
Beiträge: 7644
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Dienstag 25. September 2018, 14:35

@Sirius: weil sein Programm mit einem lokalen USB-Gearaet redet.
xXSkyWalkerXx1
User
Beiträge: 315
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2018, 17:39

Dienstag 25. September 2018, 16:52

Eben...
Benutzeravatar
DeaD_EyE
User
Beiträge: 372
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 13:45
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Dienstag 2. Oktober 2018, 15:45

Deine Arbeit basiert doch auf der Arbeit anderer. Jetzt willst du ernsthaft deinen Teil der Arbeit schützen?
Wenn die Gamer-Community so drauf wäre, gäbe es kaum Mods.
Ich kenne es aus der CSS/CS:GO-Welt (nicht mehr aktiv), dort ist fast jedes Plugin OpenSource und fast alle, die closed Source waren,
sind entweder einfach verschwunden oder nicht mehr weiter entwickelt worden.

BTW: Bezüglich MAC-Addresse habe schon einmal eine Überraschung erlebt. Ich lasse EPlan P8 in einer VM laufen.
Als ich damals die Netzwerkkarten aus der VM entfernt habe, wurde die Lizenz nicht mehr akzeptiert.

Fazit: Für Endkunden ist die Mac-Adressen-Bindung eine absolute Katastrophe und ein Argument diese Software besser nicht zu kaufen.
sourceserver.info - sourceserver.info/wiki/ - ausgestorbener Support für HL2-Server
Benutzeravatar
sls
User
Beiträge: 433
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 23:52
Wohnort: ::

Dienstag 2. Oktober 2018, 17:58

DeaD_EyE hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 15:45
Deine Arbeit basiert doch auf der Arbeit anderer. Jetzt willst du ernsthaft deinen Teil der Arbeit schützen?
Vielleicht lässt er ja mal ein paar Cheats für's Forum auf's Haus gehen ;-)
When we say computer, we mean the electronic computer.
xXSkyWalkerXx1
User
Beiträge: 315
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2018, 17:39

Mittwoch 3. Oktober 2018, 10:17

Manche Gamepacks (Cheats) habe ich auch gratis veröffentlicht.
Das Programm entwickel ich als erstes für meine GamePacks, die mir schon viel Einnahme erbrachten.
Für gewisse, beliebte kostenlose GamePacks werde ich auch ein Programm schreiben...

Aber warum basiert meine Arbeit aus denen anderer?
Zwar habe ich einige Threads erstellt, doch letztendlich habe ich aus denen nur Tipps ziehen können, über was ich mich genauer informieren sollte bzw welche Module ich verwenden könnte. :)
Benutzeravatar
sls
User
Beiträge: 433
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 23:52
Wohnort: ::

Mittwoch 3. Oktober 2018, 10:49

xXSkyWalkerXx1 hat geschrieben:
Mittwoch 3. Oktober 2018, 10:17
Aber warum basiert meine Arbeit aus denen anderer?
Zwar habe ich einige Threads erstellt, doch letztendlich habe ich aus denen nur Tipps ziehen können, über was ich mich genauer informieren sollte bzw welche Module ich verwenden könnte. :)
Wenn andere sich in ihrer Freizeit hinsetzen, sich darüber Gedanken machen und mit viel Geduld in deinen Threads antworten um dir bei deinem Business zu helfen, ist das keine Arbeit? Vielleicht solltest du mal einen Software-Entwickler / Consultant anheuern um eine Vorstellung dafür zu bekommen, was sowas kostet ;-)

Weiter noch: die Qualität der Antworten hier ist i.d.R. ziemlich hoch, in den von dir geschilderten Problemen wurden Antworten / Vorschläge gebracht, die quasi - state of the art - sind, also so "wie man es richtig macht". Wenn du das darauf reduzierst dass es nur "Tipps" sind und die Antworten nicht sinnvoll verarbeiten kannst oder willst, weil du glaubst deine Lösung sei besser, oder die Lösungsvorschläge nicht so "wie du es gerne hättest", ist das schade.
When we say computer, we mean the electronic computer.
Antworten