DiscordBot - logging

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Phobit
User
Beiträge: 126
Registriert: Freitag 4. Mai 2018, 18:13

Dienstag 11. September 2018, 17:23

Hallo,
Mein Discord Bot stürtzt öfters mal ab, ab und zu fällt der Repeater bei uns mal kurz aus etc... Bot ist dann natürlich weg...
Jetzt wollte ich über logging die Uhrzeit (Auf Minute genau reicht, muss nicht Sekunde sein) des Absturzes in ein File speichern.
Leider habe ich peinlicherweise gar keinen logischen Ansatz, das wäre mein Versuch:

Programm 1:

Code: Alles auswählen

async def ex(message, args, client, invoke):
    asyncio.sleep(600)
    await client.send_message(SpamChannel, "'nochda")
    asyncio.sleep(600)
Programm 2:

Code: Alles auswählen

async def ex(message, args, client, invoke):
    asyncio.sleep(600)
    await client.send_message(SpamChannel, "'active")
    asyncio.sleep(600)
Zur Erklärung:
Programm 1 wird durch Programm 2 aktiviert, und andersrum, so entsteht ein Unendlicher TextSpam, der asyncio.sleep soll da ne Pause einbringen, aber ist die immer nur ein paar Sekunden lang, egal wie hoch der .sleep Wert ist...

Logischerweise bringt das einen enormen Spam auf, der das LogFile ohne Ende zuspammt....

Es gibt doch sicher ne einfache/andere Lösung?
Mir egal, ob der Code schön ist oder nicht.
Hauptsache er funkt!
Antworten