Txt Datei durchsuchen und bestimmten Teil ausgeben

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Hypec
User
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 1. August 2018, 16:11

Mittwoch 15. August 2018, 10:55

Hab ich das nicht oben importiert?
Sirius3
User
Beiträge: 8603
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 17:20

Mittwoch 15. August 2018, 10:59

Nur weil Du irgendwo ein Modul importierst, heißt das noch nicht, dass das dann überall verwendet wird. Lies mal die Dokumentation zum csv-Modul durch, wie das verwendet wird.
__deets__
User
Beiträge: 3704
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Mittwoch 15. August 2018, 12:10

@Hypec du scheinst noch eine Menge Verstaendnisprobleme zu haben. Das ist nicht weiter wild, hatte jeder mal. Eine Sache, mit der du dir selbst das Leben bestaendig schwerer machst ist der Versuch, gleich alles in ein grosses Ganzes zu giessen. Das geht in die Hose. Denn ob dein CSV-einlese-Code noch so gut funktioniert is irrelevant, wenn du zum gleichen Zeitpunkt ein Fehler in Flask oder JavaScript gebaut hast.

Schreib dir ein NEUES Skript, das NUR den einlese- und filter-Teil behandelt. Mit FUNKTIONEN die das machen. Benutz eine CSV-Datei, die so aussieht, wie sie aussehen SOLL, und nicht eine, die du durch andere Bugs irgendwie verfummelt produzierst. Wenn du die Datei dann einlesen und prozessieren kannst, kannst du dich dem naechsten Problem widmen - die Funktionen in deiner Flask Anwendung zu benutzen. Und danach irgendwann die Datei auch zu schreiben aus Flask heraus (wenn das ist was du willst, mir ist da noch vieles unklar).
Hypec
User
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 1. August 2018, 16:11

Mittwoch 15. August 2018, 12:38

@__deets__ ja du hast wahrscheinlich recht das ich mal wieder zu groß anfangen wollte. Dann schreib ich mir jetzt ein Script und wenn das läuft dann integrier ich es in flask.
Antworten