Neuling ohne Plan braucht Hilfe

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Neuling48
User
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 16:49

Samstag 17. Februar 2018, 17:05

Hallo Leute,

ich bin Michael, 48 Jahre alt, 3 Kinder und völliger Neuling auf dem Gebiet des 3D-Druckens.
Zu Weihnachten habe ich einen 3D-Drucker geschenkt bekommen. Ist so ein Chinesen-Teil aber ich denke der reicht völlig aus. Es handelt sich um einen CTC FDM 3D Printer. Soweit so gut.
Ich hab das Ding mittlerweile schon seit einiger Zeit am Bearbeiten, weil die Software nur auf Chinesisch war, aber ich hab es geschafft.
Nur ein Problem kriege ich nicht gelöst. Python !!
Um einen GCode zu generieren verlangt das Teil von mir einen Phyton Interpreter und fragt mich, ob ich auf die Python Seite will um diesen Runter zu laden.
Und da geht es los. Die Auswahl ist rießig.
Ich hab ein WIN 7 (64) System. Ganz normaler i5 Prozessor 4970K .
Ich habe schon zig x86-64 Versionen runtergeladen. 3.X.X usw. . Bringt keine Lösung. Vorallem weis ich gar nicht wozu ich das Programm brauche. Ich habe fertige STL-Dateien die ich drucken möchte. Nix programmieren.
Kann auch sein, dass diese Frage total blöde ist. Ich kenne mich damit null aus.
In einer Python Installations- und Konfigurationsanleitung hab ich dann einen Hinweiß zu Windows Komode Edit erhalten . Das Programm hab ich auch mal installiert. Hier endet mein Wissen. Path hab ich angepasst wie beschrieben, aber ?? Gleicher Fehler. Vorallem, was machen all diese Programme überhaupt ?
Ehrlich gesagt, ich weiß nicht mehr weiter und würde Hilfe benötigen. Schön, dass es für alles Foren gibt.
Was muss ich machen ? Welche Version ? Gibt es ein Tutorial, dass das Programm ReplicatorG -0040 nicht immer diese Fehlermeldung bringt ?
Fragen über Fragen. Ich hoffe mir kann geholfen werden.

Vielen Vielen Dank
Micha
__deets__
User
Beiträge: 3319
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Samstag 17. Februar 2018, 17:36

Ich glaube da hast du eher Erfolg bei einem 3D-Drucker-Forum. Denn da wissen die Leute, was da fuer Software und Komponenten ineinander greifen muessen, damit das ganze funktioniert. Hier hingegen sind eher Leute, die Python lernen wollen bzw. konkrete Skripte haben, die ihnen Probleme bereiten.
Neuling48
User
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 16:49

Samstag 17. Februar 2018, 17:47

OK. Dachte ich mir schon fast. Dann suche ich mal weiter :K :D
Antworten