Einfacher Timer

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
GreatPhython
User
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 21:56

Einfacher Timer

Beitragvon GreatPhython » Mittwoch 10. Januar 2018, 22:18

Hallo zusammen,

ich möchte einen möglichst einfachen Timer programmieren. Folgende Aufgabenstellung:

Eine Variable soll Ihren Wert in Abhängigkeit der Zeit ändern. Über einen wie auch immer gearteten Trigger beginnt die Zeitmessung, alle x Sekunden soll die Variable ihren Wert zwischen 0 und 1 wechselnd verändern.

Hat jemand einen möglichst einfachen und konstruktiven Lösungsvorschlag?

Vielen Dank voarb!
Benutzeravatar
__deets__
User
Beiträge: 2165
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:29

Re: Einfacher Timer

Beitragvon __deets__ » Mittwoch 10. Januar 2018, 22:25

time.sleep() ist dein Freund.
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5389
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Einfacher Timer

Beitragvon snafu » Mittwoch 10. Januar 2018, 22:48

Und das Springen zwischen 0 und 1 lässt sich über Negation lösen.

EDIT: Oder mittels XOR.
  1. value = 0
  2. for _ in range(10):
  3.     value ^= 1
  4.     print(value)
shcol (Repo | Doc | PyPi)
GreatPhython
User
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2018, 21:56

Re: Einfacher Timer

Beitragvon GreatPhython » Sonntag 14. Januar 2018, 20:18

Super Tipp, vielen Dank an euch 2!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]