bin/phyton skript hilfe

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
vanessa
User
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 17. Februar 2017, 17:12

bin/phyton skript hilfe

Beitragvon vanessa » Freitag 17. Februar 2017, 17:18

Hallo Ich habe gleich 2 Bitten an euch.
Ich habe ein Bash Srkipt, wo ich mir nicht sicher bin, ob dies so korrekt ist, da es in Zeile 7 einen Fehler hat.
Dann möchte ich dieses Skript in ubuntu in bin/phyton schreiben aber ich habe keine Ahnung wie. Ich bin euch
um eure Hilfe sehr dankbar. Liebe Grüsse Vanessa



  1. #!/bin/bash
  2.  
  3. #Script M122 Filecontrol.sh
  4. #Skript testet ob die Anzahl richtiger Parameter bei der Ausführung eingegeben wurde
  5.  
  6.  
  7.     while $# read line
  8.     do
  9. echo "Geben Sie 2 Dateinamen an"
  10. echo "usage Filecontrol.sh file1 file2"
  11. else
  12. echo "es hat genügend Parameter"
  13. done
  14.    
  15.     while [ -e $1 ]
  16.     do
  17.     echo "die datei \"$1\" existiert "
  18.     exit 1
  19.     else
  20.     echo "die datei existiert nicht"
  21.     done
  22.    
  23.     while[ -e $2 ]
  24.     do
  25.     echo "die datei \"$2\" existiert."
  26.     else
  27.     echo "Achtung die Datei \"$2\" existiert nicht."
  28.     exit 1
  29.    
  30. done
Zuletzt geändert von BlackJack am Freitag 17. Februar 2017, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Quelltext in Codebox-Tags gesetzt.
Benutzeravatar
BlackJack
Moderator
Beiträge: 33042
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 23:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: bin/phyton skript hilfe

Beitragvon BlackJack » Freitag 17. Februar 2017, 17:26

@vanessa: Das hat nicht nur in Zeite 7 einen Fehler und es hat überhaupt nichts mit Python zu tun‽
“Programs must be written for people to read, and only incidentally for machines to execute.” — Abelson & Sussman, SICP (preface to the first edition)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: T.T. Kreischwurst