Pycharm kommentieren

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
pythNeuling
User
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 8. Oktober 2016, 13:46

Donnerstag 3. November 2016, 00:44

Hallo,
wenn ich mit Pycharm Quellcode kommentieren will, dann benutze ich die Tastenkombination "strg + 7"
Warum funktioniert das nicht?
BlackJack

Donnerstag 3. November 2016, 01:02

@pythNeuling: Weil das nicht die richtige Tastenkombination ist‽ Kurze Netzrecherche ergab das die Kombination <Ctrl>+</> ist. Also auf deutschen Tastaturen <Strg>+<AltGr>+<7>.
pythNeuling
User
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 8. Oktober 2016, 13:46

Donnerstag 3. November 2016, 22:26

Bei mir kommt aber dann kein Kommentar sondern eine geschweifte Klammer.
BlackJack

Donnerstag 3. November 2016, 22:37

:oops: Es müsste auch <Strg>+<Umschalt>+<7> sein.
pythNeuling
User
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 8. Oktober 2016, 13:46

Freitag 4. November 2016, 23:44

Das funktioniert leider auch nicht. Bei mir erscheint nach drücken von <Strg>+<Umschalt>+<7> eine kleine 7 links am Rand (wo man den Breakpoint setzt) und kein Kommentar.
Liffi
User
Beiträge: 153
Registriert: Montag 1. Januar 2007, 17:23

Samstag 5. November 2016, 09:18

Hast du ein numpad mit '/'? Versuch mal <Strg>+/
Benutzeravatar
Judge
User
Beiträge: 103
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2012, 22:27
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Samstag 5. November 2016, 13:54

Hab's eben mal selbst ausprobiert: <Strg>+"geteilt Zeichen" des Numblocks funktioniert; <Strg>+<Shift>+7 (für den Schrägstrich der 7) klappt nicht. Blöd für Notebooks ohne Numpad ...

Du kannst diese Hotkeys umbelegen, indem Du in den Optionen von PyCharm auf "Keymap" gehst. Wie so viele Dialoge hat dieser auch ein Suchfenster; gib da einfach "comment" ein; dann findest Du alle betreffenden Optionen:

Bild

Hier sieht man, das eigentlich 2 Hotkeys für die Funktion hinterlegt sind:
  1. <Strg> + Schrägstrich (also eigentlich: <Strg> + <Shift> + 7)
  2. <Strg> + NumPad /
Der Grund, warum ersteres nicht funktioniert ist folgender: <Strg> + <Umschalt> + 7 ist auch für die Funktion "Toogle Bookmark 7" belegt; das scheint ein "Bug" in Zusammenhang mit dem deutschen Tastaturlayout zu sein - hab ich mal einen Bug für aufgemacht: PY-21347.
Du kannst, wenn du den 7er Bookmark nicht benötigst, diese Verknüpfung einfach löschen oder anders belegen und stattdessen dem Comment zuweisen. Oder Du definierst Dir für den Comment eine gänzlich andere Kombination.
Solche Probleme findest Du in PyCharm mit dem Lupensymbol rechts neben dem Suchfeld im "Keymap" - Dialog: "Find Actions by Shortcut". Da kannste die gewünschte Kombination dann einfach drücken und PyCharm zeigt die die dafür hinterlegte Funktion:

Bild

Was die Checkbox "Deutsch layout support" genau tut, konnte ich nicht herausfinden. Habe ich ebenfalls mal in dem Bugreport erwähnt.
DelphiMarkus
User
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 19. April 2008, 13:27
Wohnort: Münsterland

Samstag 5. November 2016, 17:04

Bei mir funktioniert es ebenfalls mit "/" vom Nummernblock, aber nicht mit "STRG + SHIFT + 7" sodass ich auf meinem Notebook Probleme damit hatte. Daher habe ich mir in PyCharm das Kommentieren auf "STRG + #" gelegt (den Blockkommentar entsprechend auf "STRG + SHIFT + #"). Soweit ich weiß ist diese Kombination nicht belegt, für mich ganz gut zu erreichen und außerdem beim Programmieren von Python durchaus sinnvoll. :D
In Sublime Text ist es übrigens dasselbe, auch dort hat die Umbelegung geholfen.
BlackJack

Samstag 5. November 2016, 17:52

@DelphiMarkus: In Sublime Text funktioniert bei mir <Ctrl>+<Shift>+<7>.
DelphiMarkus
User
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 19. April 2008, 13:27
Wohnort: Münsterland

Samstag 5. November 2016, 20:28

@BlackJack Bei mir ist "CTRL + SHIFT + 7" in der Standardkonfiguration mit

Code: Alles auswählen

{ "keys": ["ctrl+shift+7"], "command": "move_to_group", "args": { "group": 6 } },
bereits belegt, daher funktionier nur der Weg über das Numpad. Vielleicht unterschiedliche Versionen? (hier: Sublime Text 3, Build 3126)

Auf einer QWERTY-Tastatur wäre "CTRL + #" übrigens eine schlechte Idee, da man "#" dort über "SHIFT + 2" schreiben müsste, was wahrscheinlich ebenfalls ebenfalls anderweitig belegt sein wird.
BlackJack

Samstag 5. November 2016, 21:07

@DelphiMarkus: Sublime Text 2 bei mir. `move_to_group` sind da in der Standardkonfiguration nur auf "ctrl+shift+1" bis "ctrl+shift+4" belegt.
pythNeuling
User
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 8. Oktober 2016, 13:46

Samstag 5. November 2016, 21:52

Vieeeeeeeeeelen Dank für eure Hilfe.
Benutzeravatar
cronotyper
User
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 19. November 2016, 10:33

Donnerstag 24. November 2016, 04:29

pycharm is very nice aber ganz schon viel STOFF zum einstellen und so....
was mich bisschen nervt ist:

- History oder Konsoleninhalt kann man nicht speichern??, wenn man nicht ein script schreibt, sondern so probiert und es hilfreich findet
- GUI ist trotzdem hübsch
- liste für variables ist der hammer
- "set value" in der variables-liste führt zum absturz, wenn man eine variable ändern wollen würde
- interessante packages, für mulitlanguage-programmierer
- console und run-script laufen separat auch ganz nett
- file folder super gut
- struktur für mehrere script, interessant (hab noch kein plan von)
print("print was typing, before this print was printed")
Benutzeravatar
Judge
User
Beiträge: 103
Registriert: Mittwoch 13. Juni 2012, 22:27
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Freitag 19. Januar 2018, 17:04

Leider ist das erfahrungsgemäß ebenfalls "typisch PyCharm" / JetBrains: Offensichtliche, mehrfach eingekippte, hoch"gevotete" und komplett nachvollziehbar beschriebene Bug Reports Ewigkeiten zu ignorieren.
Stand heute, nach 2 Jahren, 2 Monaten und 2 Wochen nach Bug-Erstellung: Außer dem Hinweis "Jaja, wissen wir schon ..." keine Reaktion:

Gemeldet hatte ich das am 5.11.2016 als PY-21347; wurde als "duplicate" zu JRE-216 markiert. Letzteres ist ja auch erst seit Oktober 2007 auf ... kein Stress, liebe Jungs und Mädels bei JetBrains ... :?
Antworten