Alle 24h neue Datei anlegen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
OEP
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2009, 13:33

Donnerstag 27. Oktober 2011, 19:02

Hallo an alle,

ich habe mir einen kleinen Datenlogger für Temperatur und Luftfeuchte gebaut. Die Daten kommen von einem Arduino und werden über die serielle Schnittstelle übertragen. Das Pythonscript loggt fleißig die ankommenden Daten und schreibt sie mit dem Zeitstempel in eine Datei, was auch ohne Probleme funktioniert. Jetzt würde ich gern alle 24h zB. um 0Uhr, dass eine neue Datei angelegt wird. Könnt ihr mir einen Tipp geben, was da am besten funktioniert. Ich brauch quasi nur mal einen Denkanstoß.
Besten Dank!

Grüße André
BlackJack

Donnerstag 27. Oktober 2011, 19:44

@OEP: Merk Dir einfach immer den Zeitstempel vom letzten Schreibvorgang. Wenn der "gestern" war, musst Du für den aktuellen Wert eine neue Datei anfangen.
deets

Freitag 28. Oktober 2011, 10:03

Das Logging-Modul kann das schon von alleine, mit einem rolling file log appender oder sowas, schau dir die Doku an.
Antworten