Listen in Listen einfügen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Artur
User
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 21. Oktober 2011, 10:55

Freitag 21. Oktober 2011, 12:57

Hey liebes Forum.

Ich habe hier noch eine Aufgabe, die ich nicht vollständig bewältigt kriege.

- Schreiben Sie ein Python-Programm, das eine Liste mit 50 Elementen erzeugt und
ausgibt.
- Geben Sie das 10. bis einschließlich 20. Element aus.
- Addieren Sie das 10. und das 20. Element mit Ausgabe des Wertes
- Hängen Sie an die Liste ein weiteres Element mit dem Wert 100 an und ersetzen
Sie den Wert des 30. Elements mit dem Wert 200 mit Ausgabe der geänderten Liste.

Bis zum letzten Schritt hatte ich keine Probleme, doch wie HÄNGE ich eine Liste einer anderen an mit dem Wert 100? Ich hab es schon auf verschiedene Weisen probiert, doch es kamen immer errors raus.

Danke im Voraus!

LG
Artur
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Freitag 21. Oktober 2011, 13:12

Wie hast Du es denn probiert? Zeig uns doch mal den Code!

Eigentlich suchst Du nur die `append`-Methode für Listen - die ist doch imho ziemlich trivial zu benutzen.
encoding_kapiert = all(verstehen(lesen(info)) for info in (Leonidas Folien, Blog, Folien & Text inkl. Python3))
assert encoding_kapiert
Artur
User
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 21. Oktober 2011, 10:55

Freitag 21. Oktober 2011, 13:42

Es funktioniert :D danke!
der code ist:
L1=100
L.append(L1)

ganz easy :-)

LG
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Freitag 21. Oktober 2011, 13:47

Artur hat geschrieben:Es funktioniert :D danke!
der code ist:
L1=100
L.append(L1)

ganz easy :-)

LG
Kurz dazu (jaja, wir "meckern" hier gerne :-D ): Namen sollte man klein schreiben, also "l1". Wobei der Name an sich auch schlecht gewählt ist; verwendet man Nummern bei Namen, so will man diese eigentlich in einer Struktur, wie eben einer Liste, ablegen. Wieso nicht etwas wie "value"?

Generell kannst Du dir es sparen, die 100 an einen Namen zu binden:

Code: Alles auswählen

In [12]: values.append(100)

In [13]: values
Out[13]: [0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 100]
Du kannst die 100 doch auch direkt an die Liste hängen!
encoding_kapiert = all(verstehen(lesen(info)) for info in (Leonidas Folien, Blog, Folien & Text inkl. Python3))
assert encoding_kapiert
Antworten