Dienst überwachen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
patmaster
User
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 3. Februar 2011, 17:21

Donnerstag 26. Mai 2011, 13:20

Hi,

Ich habe ein kleines Python-Script geschrieben das files von einem FTP-Server holt und auf einen SFTP-Server hochlädt.
Das ganze läuft in einer Endlosschleife (absichtlich), mit einem time.sleep(300) am Ende damit er immer 5 Minuten wartet.
Funktioniert wunderbar.
Nun hab ich das Ganze mit py2exe in eine Exe umgewandelt und mit srvany darauf einen Windows-Dienst erstellt.
Der lief bisher auch tadellos nur hat er gestern über Nach plötzlich den Geist aufgegeben.

Im Eventlog von Windows is nix...
In meinen Log's steht nach 23:34 einfach nix mehr (ich schreibe eigentlich bei jedem Versuch, also alle 5 Minuten in ein Log was getan wrude)...
In Windows wurde der Service weiter als gestartet angezeigt...

Hat jemand ne Idee warum meine Exe plötzlich nicht mehr gearbeitet hat ?!
Hat jemand vlt. schon mal Ähnliches erlebt ?!
Micky2010
User
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 17:06
Wohnort: Hessen

Donnerstag 21. Juli 2011, 10:01

Ich kenne mich zwar in dem Bereich kaum aus, aber es könnten einfach keine neuen Dateien mehr da sein. (Dateien die noch nicht auf dem anderen Server waren.)
Der Quelltext würde sehr helfen.

LG Micky2010
Errare humanum est, in errore perseverare stultum (Irren ist menschlich, im Irrtum verbleiben ist dumm)
Manus manum lavat (Eine Hand wäscht die andere)
Benutzeravatar
ocoal
User
Beiträge: 32
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2011, 22:44

Donnerstag 21. Juli 2011, 21:47

Hallo,

im Eventlog wirst Du nur etwas finden, wenn Du in diesen aus Deinem Programm heraus auch etwas schreibst.

Eine mittels srvany zu einem Windows-Dienst gekapselter Service ist eigentlich noch recht plump. Automatisch wird da leider mit noch nichts in den Eventlog geschrieben, was einem wirklich Aufschluss geben könnte.

Wenn ich Deinem Post es richtig entnehme, hast Du noch einen separaten File-Logger am laufen, oder? Falls ja, dann würde ich da ansetzen und mehr Log-Ausgaben in Dein Programm mit integrieren, und wenn Du lediglich nochmal einen Try-Except-Block mit Log-Ausgabe um das gesamte Programm zäunst.

Gruß,
Colin
patmaster
User
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 3. Februar 2011, 17:21

Freitag 22. Juli 2011, 06:36

danke für eure Tipps, ich habe das mittlerweile unter Linux laufen und da funktioniert alles prima ^^
Antworten