Turtle Prolem

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
pythonatic
User
Beiträge: 11
Registriert: Montag 13. September 2010, 18:00

Montag 11. April 2011, 15:24

Hey Community,

Ich habe folgendes gecodet, ich habe mir das tausend mal angeguckt kann das Problem aber nicht finden. Wenn ihr es startet seh ihr dass die der letzte Stern am Ende total falsch sitzt, sonst alle anderen aber nicht. Ich wollte die Europaflagge mnachen. Also bitte immer 12 eingeben.

Code: Alles auswählen

from turtle import *

speed(5)
# Definitionen
def jump(a):
    penup()
    forward(a)
    pendown()

def europa(n):
    for i in range(n):
     forward(60)
     stern(a)
     left(36.6)
     right(180)
     left(360/n)

def stern(a):

    for i in range (6):
        forward(a/3)
        jump(a/3)
        forward(a/3)
        left(144)



# Eingabe

n = int(input("Anzahl der Sterne:"))
a = 60


europa(n)
stern(a)


exitonclick()

Danke im Voraus :-)
querdenker
User
Beiträge: 424
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 16:19
Wohnort: /dev/reality

Montag 11. April 2011, 15:31

Das Programm zeichnet immer einen Stern mehr als eingegeben....
I'm not getting paid for being Mr. Nice Guy!
pythonatic
User
Beiträge: 11
Registriert: Montag 13. September 2010, 18:00

Montag 11. April 2011, 15:41

jo ich habe deswegen eig auch 11 eingegeben sorry 12 war falsch. Nur wenn ich 11 eingeben wird die Seitenlänge zum letzten Stern zu kurz, wie man am Programm sehen kann wenn man 11 eingibt!
pythonatic
User
Beiträge: 11
Registriert: Montag 13. September 2010, 18:00

Montag 11. April 2011, 15:53

Habs jetzt selbst herausgefunden, habe die Funktion ausversehen nochmal unten abgerufen, danke euch trz
Antworten