Alle Dateien aus einem Verzeichnis einlesen - mit optparse?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Tyrax
User
Beiträge: 73
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2009, 18:31

Donnerstag 10. Februar 2011, 15:01

Hallo Gemeinde,

ich habe versucht einen threat zu meiner Frage zu finden, konnte aber nichts erhellendes zu Tage fördern.

Im wesentlichen will ich eine Reihe von Textdateien mit meinem Skript einlesen und daraus eine neue erzeugen. Mit optparse kann ich das tun, muss aber bei meinem jetzigen Kenntnisstand jeden Dateinamen einzeln z.B. als Option übergeben. Wenn ich viele lange Dateinamen habe, ist das mehr als lästig.

Am liebsten wäre mir, wenn mein Skript einfach alle .txt-Dateien aus einem Ordner einsammeln würde. Wie gehe ich am besten vor?

Wie kann ich zum Beispiel von meinem Skript aus auf die Dateinamen in einem lokalen Verzeichnis zugreifen?

Danke und beste Grüße, tyrax
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Donnerstag 10. Februar 2011, 15:06

Schau dir mal glob.glob an. Dann musst du nur noch aufpassen, dass du dein Wildcard-Pattern vernuenftig escapst beim Uebergeben an das Python-Skript, damit es nicht schon von der Shell umgesetzt wird.
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
Tyrax
User
Beiträge: 73
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2009, 18:31

Donnerstag 10. Februar 2011, 15:41

Hallo Rebecca,

danke, das könnte schon die Lösung meines Problem sein. Ich weiß zwar nicht, was wildcard-pattern escapen bedeutet, aber ich versuche mich erstmal ohne dieses Wissen an meinem Skript.

Grüße, Tyrax
Antworten