PyPy 1.2 release

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. März 2010, 11:13

PyPy v1.2 ist seid ein paar Tagen released: http://pypy.org/

Irgendwer schon mit rum gespielt?

Mal virtualenv probiert, läuft aber spontan nicht:

Code: Alles auswählen

V:\workspace\PyLucid09\PyLucid_env\bin>d:\pypy\pypy.exe activate_this.py
Traceback (most recent call last):
  File "?", line 33, in run_toplevel
  File "activate_this.py", line 21, in <module>
    sys.real_prefix = sys.prefix
AttributeError: 'module' object has no attribute 'prefix'

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
HerrHagen
User
Beiträge: 430
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 19:07

Donnerstag 18. März 2010, 13:17

Ich habe die Windows-Binary ganz normal unter Windows installiert und es läuft alles ohne Probleme.

Freut mich das es endlich mal ein richtiges Release gibt, das nur über irgendwelche SVN-Verrenkungen beziehbar ist. Das bestärkt mich in der Hoffnung das aus PyPy doch mehr wird, als ein Projekt von rein akademischem Interesse.

MFG HerrHagen

EDIT: Merke gerade das ich mich verlesen habe. Mit virtualenv hab ich es nicht probiert. :oops:
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Donnerstag 18. März 2010, 14:08

Hey, sieht echt interessant aus! Sandboxing, Microthreads, sogar Channels.
Antworten