CSV in EXCEL

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
kurtelic
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 14:29

Dienstag 16. März 2010, 13:56

Entschuldigung!!! Aber mal ganz langsam!!!!
Ich habe dieses Code absichtlich kopiert! Es geht es darum dass ich ein Code auf dem ich eigentlich arbeite aus bestimmten gründen nicht veröffentlichen darf!!!!
Aus Zeitmangel habe ich ein anderen ähnlichen Code genommen und eine ähnliche zu meine Ausgabe geschrieben!!!

Und wenn du oder weiß ich nicht wer Antworten will, ist es ok, aber weiß nicht dann wozu es überhaupt Foren gibt?!?!
Ich dachte es wäre der Sinn, jemand zu helfen und nicht gegen jemand zu arbeiten!

Hätte ich gewusst woran es liegt oder wie ich mein Problem am besten lösen kann würde ich bestimmt nicht eure und meine Zeit in Anspruch nehmen.

Danke
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Dienstag 16. März 2010, 13:57

Auf die Schnelle, jedoch wenigstens minimal getestet:

Code: Alles auswählen

from __future__ import with_statement
import sys
import os
import csv
import xlwt

def main(file_name):
    with open(file_name, 'rb') as infile:
        csv_reader = csv.DictReader(infile, delimiter='\t')
        base_name = os.path.splitext(file_name)[0]
        with open("%s.xls" % base_name, 'wb') as outfile:
            wb = xlwt.Workbook()
            ws = wb.add_sheet(base_name)
            # Erste Zeile fixieren (nach xlwt Doku)
            ws.set_panes_frozen(True)
            ws.set_horz_split_pos(1)
            ws.set_remove_splits(True)
            for col, category in enumerate(csv_reader.fieldnames):
                ws.write(0, col, category)
            for row, line in enumerate(csv_reader):
                for col, category in enumerate(line):
                    ws.write(row + 1, col, line[csv_reader.fieldnames[col]])
            wb.save(outfile)
                    
if __name__ == '__main__':
    main(sys.argv[-1])
kurtelic
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 14:29

Dienstag 16. März 2010, 14:08

DANKE DANKE DANKE mkesper!!!
Wenigstens jemand versteht mein Problem! ;)
Ich werde es mir jetzt anschauen und Testen.
Über Ergebnissen werde ich dir schreiben!

Danke nochmal!!!

P.S. Die Sache mit "Zellen Einfrieren" habe ich eigentlich schon realisiert, ebenso bestimmte Zellen Einfärben und mehrere Zellen in eine zusammenfassen. Es stellt sich aber jetzt die Frage ob man hier auch wie bei Makros die Filter einsetzen kann? Da muss ich zugeben das ich es im Excel-Python.pdf s.49 nicht ganz verstanden habe was es gemeint ist.
Kann man z.B. nach bestimmtem Name oder Wert Filtern? Versteht ihr was ich meine?
ms4py
User
Beiträge: 1178
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 09:37

Dienstag 16. März 2010, 17:59

kurtelic hat geschrieben:Und wenn du oder weiß ich nicht wer Antworten will, ist es ok, aber weiß nicht dann wozu es überhaupt Foren gibt?!?!
Ich dachte es wäre der Sinn, jemand zu helfen und nicht gegen jemand zu arbeiten!
Ein Forum ist dazu da, anderen auf ihre Fehler hinzuweisen und ihnen auf die Sprünge zu helfen, falls es mal hängt, damit sie ihre Arbeit selbst erledigen können und nicht, damit man ihnen die Arbeit abnimmt. Vor allem wenn es, wie in deinem Fall, so aussieht, als ob der Fragesteller null Motivation und Eigeninitiative in das Problem steckt.

Die Glaubwürdigkeit hinter deiner Erklärung lassen wir einmal dahingestellt, oder willst du uns vielleicht erläutern, was an einem Skript, das CSV einliest, so geheimhaltungswürdig ist?
„Lieber von den Richtigen kritisiert als von den Falschen gelobt werden.“
Gerhard Kocher

http://ms4py.org/
kurtelic
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 14:29

Dienstag 16. März 2010, 20:18

und wer bist überhaupt du???dass ich mich bei dir rechtfertigen muss!!!
Ist gut jetzt! OK
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Mittwoch 17. März 2010, 09:09

@kurtelic: Bin auf deine Verbesserungen gespannt!
Antworten