Hier die Konstanten in Python... :-)

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
ms4py
User
Beiträge: 1178
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 09:37

Samstag 12. Dezember 2009, 10:28

BlackJack hat geschrieben:"Konstanten" funktionieren in Python ähnlich wie ``private`` -- wer einen Namen, der komplett in Grossbuchstaben geschrieben ist, an einen anderen Wert bindet, sollte wissen was er da tut. :-)
Eben! Deshalb finde ich dieses Verhalten vom Interpreter so auch nachvollziehbar. Wenn man auf Variablen von "höheren" Blöcke nicht lesend zugreifen könnte, kann man ja überhaupt gar keine "Konstanten" verwenden...
(Ich persönlich finde auch, dass man diese Konvention ruhig als "Konstante in Python" betrachten kann, man muss halt wissen, dass das etwas anderes ist wie in anderen Sprachen, aber das sind ja nur Begrifflichkeiten...)
Antworten