Module in einem Unterordner

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
alpha
User
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 23. Mai 2003, 23:24
Wohnort: Ulm

Mittwoch 25. November 2009, 09:28

Hallo Forum,

mal wieder eine sicher ganz einfach zu beantwortende Frage:
Wenn ich der Übersicht halber meine Pythonmodule nicht im gleichen Pfad wie das Hauptprogramm liegen habe, sondern einen Unterordner mache, wie funktioniert da der Import in meinem Hauptprogramm?
Ist sicher ganz trivial.. komischerweise könnte ich mcih nicht daran erinnern je gelesen zu haben wie das geht... (wahrscheinlicher ist ich habs vergessen) :-)

Grüße
alpha
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Mittwoch 25. November 2009, 09:35

Ohne weiteres: Gar nicht.
Du musst die Ordner erst zu `packages` machen, d.h. eine Datei namens `__init__.py` darin erstellen, die kann auch leer sein.
Danach `import dir.name`.

Mehr dazu im Tutorial im Kapitel zu Modulen und Packages.
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7478
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 25. November 2009, 09:35

Du brauchst eine __init__.py in dem Unterordner. Mehr dazu findest Du im Tutorial unter 6.4 :-)

@Cofi: narf... schon wieder 2. :D
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Mittwoch 25. November 2009, 09:37

Hyperion hat geschrieben:@Cofi: narf... schon wieder 2. :D
Aber diesmal ergaenzend :D
alpha
User
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 23. Mai 2003, 23:24
Wohnort: Ulm

Mittwoch 25. November 2009, 13:11

Danke für die schnellen Antworten. Für mich ist das "Ohne weiteres" :-D
Ein leeres File anlegen sollte ja machbar sein, hehe

Danke
alpha
Antworten