Modul für Bildinfo's

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Montag 30. Dezember 2002, 08:03

nein, leider nincht. Ich bin noch immer beim übersetzten. Ich komm nicht zurecht, weil ich nicht weiß wie ich manche Sachen wie zum Beispiel nicht wie ich einen Vector nach Python übertrage. Ich hab in den Dokus nichts gefunden und ich kann aber auch keine selber programmieren. Ich glaub ich lass das doch besser, weil ich dich dabei ziemlich lang aufhalten würde. :(
Beyond
User
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 6. September 2002, 19:06
Kontaktdaten:

Montag 30. Dezember 2002, 14:22

Frag nur.

Ein Vector ist eine Liste (sowit ich weiß)

cu beyond
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Montag 30. Dezember 2002, 15:24

öhm... ( :lol: ) soweit ich weiß, ist ein Vector ne Einheit für räumlich sachen, also höchstens ein dreidimensionales Array. Sowas kann ich mit listen immulieren (hab ich auch schon mal von der Schule her!), aber ich weiß halt nicht genau, ob es das wirklich ist...
joerg
User
Beiträge: 188
Registriert: Samstag 17. August 2002, 17:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Montag 30. Dezember 2002, 16:00

Milan hat geschrieben:öhm... ( :lol: ) soweit ich weiß, ist ein Vector ne Einheit für räumlich sachen, also höchstens ein dreidimensionales Array. Sowas kann ich mit listen immulieren (hab ich auch schon mal von der Schule her!), aber ich weiß halt nicht genau, ob es das wirklich ist...
Es gibt ein sehr gutes Paket von Konrad Hinsen namens ScientificPython, da ist u.a. auch eine Vektor-Klasse drin, die auf NumPy aufbaut und alle gängigen Vektoroperationen beinhaltet (viele sehr komfortabel per operator-overloading zu benutzen).

Aber Selbermachen schult natürlich mehr... ;-)

Gruss
Jörg
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Montag 30. Dezember 2002, 16:34

joerg hat geschrieben:Es gibt ein sehr gutes Paket von Konrad Hinsen namens ScientificPython, da ist u.a. auch eine Vektor-Klasse drin, die auf NumPy aufbaut und alle gängigen Vektoroperationen beinhaltet (viele sehr komfortabel per operator-overloading zu benutzen).

Aber Selbermachen schult natürlich mehr... ;-)

Gruss
Jörg
sicher, aber ich bin mir ja noch nicht sicher, was es denn nun genau ist. Vektorenrechnung, falls es das ist, haben wir erst nächstes Schuljahr (11.)...
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Montag 30. Dezember 2002, 19:24

Hallo!

Ich verfolge das hier zwar nur mit halben Auge, aber ging es Dir nicht ursprünglich um die Java-Klasse Vector (genauer: java.util.Vector)? Das ist (wie Beyond schon schrieb) tatsächlich nicht viel anderes, als eine Python-Liste und hat mit den Vektoren aus dem Mathe-Unterricht wenig zu tun.
Vielleicht kannst Du mal ein bisschen Java-Code posten, wo diese Vector-Klasse zum Einsatz kommt.

Jan
Beyond
User
Beiträge: 227
Registriert: Freitag 6. September 2002, 19:06
Kontaktdaten:

Montag 30. Dezember 2002, 22:18

Danke Voges :wink: (Ist das ein Augenzwinkern?)


Falls sich jemand für Vektoren etc. interessiert, kann er sich den "Fischer":
Gerd Fischer: Lineare Algebra
kaufen. Der ist recht hilfreich auf diesem Gebiet.

Etwas spielerischer ist
PC Underground von Data Becker
dort kann man auch was über Vektoren ("echte" nicht die Java-Klasse, die eigentlich einfach eine Liste ist) und Matrizen erfahren.

NumericPython ist 'ne feine Sache aber ich hatte bisher (leider) keine Anwendung dafür.

cu beyond
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Dienstag 31. Dezember 2002, 00:01

Hallo Milan!

In einem Anfall von Langerweile habe ich mir mal den Java-Code angeguckt und ein wenig davon übersetzt. Die DEBUG-Ausgaben vom Javaprogramm und meinem sind sogar indentisch ;-)
Wenn Du Interesse hast, kannst Du Dir ja mal den Code angucken. Ich hab' ihn mal in das Test-Forum gepackt, damit man hier nicht soviel scrollen muss.

Jan
Antworten