Hilfe in Python! komme nicht mehr weiter...

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
Dill
User
Beiträge: 470
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 14:52
Wohnort: Köln

Dienstag 28. April 2009, 18:36

snafu, ich glaube so weit sind wir noch nicht...
http://www.kinderpornos.info
dynasty-warriors
User
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 4. Januar 2009, 23:33
Wohnort: Berlin

Dienstag 28. April 2009, 21:35

ohmanoooooo! könnt ihr es bitte mir mal es zeigen??? dann könnt ihr mit # kommentare einfügen und es mir zeigen!!

ich weiß nicht was du da gemacht hast mit element.... da ich es nocht nicht wirklich es in der schule gelernt habe, aber ich kenne die unterschiede von while und for schleife!

in der while schleife gibt es keine zählung, man muss also es mit zb: x= x+1 erhöhen usw...... und man kann es früher abrechen mit else oder....

in der for schleife

die range funktion ist so:

range(stop) range(start, stop) range(start, stop, step)

zb for x in range ( 5, 15, 5)

also man startet von 5 die zahl mit der es endet ist 15 und es werden immer 5 schritte gegangen...

also irgendwie habe ich es verstanden, aber trotzdem bin ich kaum weiter als vor 5h!!!

?????

p.s. sry das ich so oft frage und wenig ahnung in python habe, aber ich habe erst knapp vor ein halben jahr mit Informatik als wahlpflicht angefangen, ich bitte um verständnis, ich bin sehr sicher, dasss ihr am anfang auch ein paar schwierigkeiten hattet! :P
Ich brauche Hilfe!

Ich darf keine Bilder in der Signatur haben!
dynasty-warriors
User
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 4. Januar 2009, 23:33
Wohnort: Berlin

Dienstag 28. April 2009, 21:38

Dill hat geschrieben:bravo!

jetzt hast du den ersten schritt gemacht.
du weisst genau, was dein programm ausgeben soll.

jetzt musst du dir überlegen wie das in code umzusetzen ist.

dazu beantworte mir jetzt bitte diese frage:

wie bist du vorgegangen als du die piratenflagge aus den "S" gezeichnet hast? wie genau hast du das gemacht? denn du hast ja quasi auch ein programm ablaufen lassen.
erzähl mal!

Code: Alles auswählen

print "P1"
print "# Schwarze Fahne"
anzahl_x = 20
anzahl_y = 10
print anzahl_x,
print anzahl_y 
lauf_x = 0
lauf_y = 0
while lauf_y < anzahl_y:
    lauf_x = 0
    while lauf_x < anzahl_x:
        print "s", # string
        lauf_x = lauf_x + 1 # erhöhung der while schleife, aber man kann auch eine for schleife benutzen, dann ist dieser schritt überflüssig!
    print     
    lauf_x = 0
    while lauf_x < anzahl_x:
        print "s",  # string
        lauf_x = lauf_x + 1
    print
    lauf_y = lauf_y + 2 
Ich brauche Hilfe!

Ich darf keine Bilder in der Signatur haben!
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5531
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Dienstag 28. April 2009, 21:58

Also welches Zeichen ich da ändern muss, hätte ich höchstwahrscheinlich schon nach einem Tag mit Python erkannt. ^^
shcol (Repo | Doc | PyPi)
dynasty-warriors
User
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 4. Januar 2009, 23:33
Wohnort: Berlin

Dienstag 28. April 2009, 22:32

Code: Alles auswählen

for element in range(3):
    print "a"   
   ...:      
a ist doch nicht angegeben??

oder ich verstehe dich leider nicht!
Ich brauche Hilfe!

Ich darf keine Bilder in der Signatur haben!
Benutzeravatar
DatenMetzgerX
User
Beiträge: 398
Registriert: Freitag 28. April 2006, 06:28
Wohnort: Zürich Seebach (CH)

Dienstag 28. April 2009, 22:50

dynasty-warriors hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

for element in range(3):
    print "a"   
   ...:      
a ist doch nicht angegeben??

oder ich verstehe dich leider nicht!
Lies wenigstens mal ein grundlegendes python tutorial, da wird dir weitergeholfen.
dynasty-warriors
User
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 4. Januar 2009, 23:33
Wohnort: Berlin

Dienstag 28. April 2009, 22:51

wie soll mal a printen, wenn die variabel gar kein wert hat!
Ich brauche Hilfe!

Ich darf keine Bilder in der Signatur haben!
Benutzeravatar
Dill
User
Beiträge: 470
Registriert: Mittwoch 10. Januar 2007, 14:52
Wohnort: Köln

Mittwoch 29. April 2009, 01:01

mein lieber warrior,

du hast keinen schimmer. absolut 0 plan von programmierung.
das ist ja nicht schlimm, aber man muss dann wenigstens besser werden wollen und sich helfen lassen. und es wird dir hier keiner helfen indem er dir das fertige programm gibt.

über stunden hab ich hier versucht dir mal zu zeigen wie man an so ein problem rangeht, aber du hast es ja nichtmal hinbekommen meine beiträge richtig zu lesen.

eins ist sicher ich habe mehr ehrgeiz das irgendwie in deinen kopf reinzubekommen als du selbst.

aber wie auch immer. wenn du willst, das angebot steht:

erzähl mir wie man das macht diese fahne aus den S zu tippen.
am besten überlegst du dir direkt wie man da am einfachsten vorgeht um möglichst schnell fertig zu werden (und jetzt sag nicht du hast sie einfach von mir kopiert, du hast ja doch KLEINE s gemacht, obwohl....grrr)

auch wenn dir der tiefere sinn dieses genialen didaktischen ansatzes verschlossen bleibt, es ist deine letzte rettung! :twisted:
http://www.kinderpornos.info
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 29. April 2009, 07:26

dynasty-warriors hat geschrieben:wie soll mal a printen, wenn die variabel gar kein wert hat!
Das ist ja keine Veriable sondern ein String...
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5531
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Mittwoch 29. April 2009, 09:45

Code: Alles auswählen

In [1]: x = "bla"

In [2]: print x
bla

In [3]: print "x"
x
Erkennst du den Unterschied?
shcol (Repo | Doc | PyPi)
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Mittwoch 29. April 2009, 14:53

Zitat 1:
dynasty-warriors hat geschrieben:das problem ist; ich habe erst vor knapp ein halben jahr mit python angefangen!!
Zitat 2:
dynasty-warriors hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

for element in range(3):
    print "a"   
   ...:      
a ist doch nicht angegeben??
Wenn man sich das mal durch den Kopf gehen lässt, müsste man doch eigentlich zu der Erkenntnis gelangen, dass die anerkennenswerte Mühe einiger weniger in diesem Thread wohl vergeblich sein wird ... :cry:
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 29. April 2009, 15:05

numerix hat geschrieben: Wenn man sich das mal durch den Kopf gehen lässt, müsste man doch eigentlich zu der Erkenntnis gelangen, dass die anerkennenswerte Mühe einiger weniger in diesem Thread wohl vergeblich sein wird ... :cry:
Aber dann wäre uns der schöne Banner in der Sig. entgangen :-D
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Mittwoch 29. April 2009, 16:23

Hyperion hat geschrieben:
numerix hat geschrieben: Wenn man sich das mal durch den Kopf gehen lässt, müsste man doch eigentlich zu der Erkenntnis gelangen, dass die anerkennenswerte Mühe einiger weniger in diesem Thread wohl vergeblich sein wird ... :cry:
Aber dann wäre uns der schöne Banner in der Sig. entgangen :-D
Hast Recht, der allein war es schon wert. Dank an Dill für seine Geduld ... :)
dynasty-warriors
User
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 4. Januar 2009, 23:33
Wohnort: Berlin

Mittwoch 29. April 2009, 22:04

äh??? ich versteh nur bahnhof
Ich brauche Hilfe!

Ich darf keine Bilder in der Signatur haben!
dynasty-warriors
User
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 4. Januar 2009, 23:33
Wohnort: Berlin

Mittwoch 29. April 2009, 22:12

man eine hat schon doch die lösung gepostet bzw. ein teil, nun habe ich das problem die lösung in meine programm zu integrieren!
Ich brauche Hilfe!

Ich darf keine Bilder in der Signatur haben!
Antworten