Seite 3 von 4

Verfasst: Sonntag 11. Mai 2008, 07:51
von Trundle
Entpacken, ``temp``-Verzeichnis erstellen und es läuft bei mir (zumindest die Startseite, mehr habe ich nicht getestet). Sowohl mit Py 2.3 als auch mit Py 2.5.

Verfasst: Montag 12. Mai 2008, 07:44
von mr.slick
Kannst du vielleicht nen Screenshot machen, weil ich habe auch ein "Temp" Verzeichnis erstellt jedoch funktioniert bei mir nix. Und kannst du evtl. gucken wie bei dir die CHMOD Rechte sind von jeder Datei??? Wäre klasse.

greetz

Verfasst: Mittwoch 14. Mai 2008, 18:56
von mr.slick
Damit ist die Sache wohl abgehackt. Unglaublich das man ein kleines Script nicht zu laufen bringen kann. Tja.. dann war's das wohl mit meinem Blog. Wenn nicht mal eine Community mir helfen kann.

Verfasst: Mittwoch 14. Mai 2008, 20:37
von Hyperion
Es gibt zig tausend Blog-Software Tools da draußen - nimm halt ein anderes!!! Wenn Dir Dein Blog inhaltlich wichtig wäre, würdest Du wohl ein Werkzeug dafür finden wollen. Da Du es augenscheinlich an einem mangelhaften Tool festmachst, scheinst Du es auch nicht wirklich ernst zu nehmen!

Verfasst: Mittwoch 14. Mai 2008, 20:37
von Leonidas
Gut dass ich nicht so komische Blogs nutzen muss, da lob ich mir ja Textpress.

Verfasst: Donnerstag 15. Mai 2008, 18:22
von mr.slick
Schön für die zig tausend Blogware Tools, leider findet man nur schwer das was man sucht. Ich stehe nun mal nicht auf mit unnötigen Features vollgepumpten Blogware. ür ein Simplen Blog wollte ich nun mal einen Simple Blogware, doch leider hat bis jetzt keine dem entsprochen was ich überhaupt suche. Und daran halte ich fest. Dieses mangelhafte Tool, hat leider genau dem entsprochen was ich benötigt habe. Und ich nehme es ernst sonst hätte ich nicht an meinen Problemen festgehalten und es wäre schon nach der ersten Antworten Schluss gewesen.

Wo lädt man den das Textpress den ich kann nirgends einen Download finden. Und die ganzen Dateien habe ich bestimmt nicht vor einzeln zu saugen.

Verfasst: Donnerstag 15. Mai 2008, 19:12
von audax
Du bist unglaublich faul und dreist Oo

Da ich deinen Blog sowieso nicht lesen werden, aus eben genannten Gründen, verrate ich dir auch nicht, dass du einfach nen Mercurial-Checkout machen musst.
Das hast du jetzt davon!

Verfasst: Donnerstag 15. Mai 2008, 19:27
von mr.slick
Faul???. Ich habe nun mal leider auch keine Flat bzw. DSL. Und warum, weil unser Kaff diesen Luxus noch nicht genießen kann. ISDN und das kostet mich auch genug. Und was du mit dreist meinst, verstehe ich auch nicht. Den ich suche nach einer einzigen Datei wo alles in einem Package ist und nicht wo k.A wieviele Dateien das sind. Verstehst du. Habe halt nicht soviel Zeit durch ISDN. Aber auch Mercury war ich auch schon drauf.

Verfasst: Donnerstag 15. Mai 2008, 21:21
von audax
mr.slick hat geschrieben:Faul???. Ich habe nun mal leider auch keine Flat bzw. DSL. Und warum, weil unser Kaff diesen Luxus noch nicht genießen kann. ISDN und das kostet mich auch genug. Und was du mit dreist meinst, verstehe ich auch nicht. Den ich suche nach einer einzigen Datei wo alles in einem Package ist und nicht wo k.A wieviele Dateien das sind. Verstehst du. Habe halt nicht soviel Zeit durch ISDN. Aber auch Mercury war ich auch schon drauf.
Also...ach...du machst mich sprachlos. Ich würde dir ja gerne helfen, aber ich verstehe ehrlich nicht, wo das Problem ist, auf deinem Server nen Checkout zu machen und das Ding mit FastCGI/WSGI laufen zu lassen.

Oder wolltest du die Seite mit ISDN hosten?

Verfasst: Donnerstag 15. Mai 2008, 22:31
von Hyperion
mr.slick hat geschrieben:Dieses mangelhafte Tool, hat leider genau dem entsprochen was ich benötigt habe.
Also ein Tool, das ich nicht installieren kann und bei dem es vermeindlich zu wenig Info / Doku gibt, halte ich für unbrauchbar. Dass kann an den individuellen Fähigkeiten liegen, dass kann aber eben auch mal pauschal so sein. Leider kann ich nicht beurteilen, ob es an dir liegt oder das Tool eben fehlerhaft ist.
Auf jeden Fall ist es für Dich im Moment eben keine gute Lösung - eben weil es nicht läuft ;-)

Ein Glück wurde Dir eine Alternative genannt!

Verfasst: Freitag 16. Mai 2008, 00:20
von Leonidas
mr.slick hat geschrieben:Wo lädt man den das Textpress den ich kann nirgends einen Download finden. Und die ganzen Dateien habe ich bestimmt nicht vor einzeln zu saugen.
Also ich sehe da gleich auf der ersten Seite ein

Code: Alles auswählen

hg clone http://dev.pocoo.org/hg/textpress-main
Nachdem ich pytz, simplejson und SQLAlchemy via ``easy_isntall`` installiert habe und dazu noch Jinja und Werkzeug auf die gleiche Weise geladen habe wie Textpress hats auch ziemlich trivial funktioniert. Kann echt nicht klagen und der Installationswizard nimmt einem das Datenbanksetup auch ab.

Verfasst: Freitag 16. Mai 2008, 00:50
von lunar
mr.slick hat geschrieben:Faul???. Ich habe nun mal leider auch keine Flat bzw. DSL.
Das hat nichts mit deiner Anbindung zu tun, sondern mit deinem Auftreten. Du möchtest einen Blog, scheinst aber gleichzeitig weder Lust noch besonders Interesse an der Installation und Einrichtung zu haben, und erwartest deswegen, dass wir das hier quasi übernehmen.

So zumindest kommen deine Postings rüber... mag ja sein, dass du dich wirklich hart darum bemüht hast, nur versteckst du das halt ziemlich gut, da du eben dauernd nach Hilfe verlangst, aber selbst nur wenig eigene Informationen (z.B. Fehlermeldungen herausrückst).

Kurzum, du kommst ziemlich fordernd und fast schon dreist rüber. Ich sage das nicht als Vorwurf, ich möchte dir nur erklären, wie audax zu seiner Auffassung kommt (die ich persönlich nicht so ganz teile).

Verfasst: Freitag 16. Mai 2008, 11:07
von querdenker
Stellen wir die Frage doch mal ganz anders:
Wo willst du das Blog hosten? Hast du irgendwo webspace, auf dem du das Blog laufen lassen willst? Oder möchtest du das Blog nur 'intern' in deinem eigenen Netz laufen haben? Vielleicht sogar nur auf deinem Rechner?

Für den Fall Webspace oder internes Nezt schau dir doch einfach mal firedrop2an.

Und wenn du das ganze nur auf deinem Rechner haben willst schau dir mal TiddlyWiki an.

Verfasst: Freitag 16. Mai 2008, 17:09
von mr.slick
@ querdenker:

Also, ich habe Webspace es auf meinem Webspace laufen zulassen und dort habe ich vor kurzem auch Python freischalten lassen. Diese Tools sind leider nicht das was ich möchte bzw. benötige, leider. Trotzdem THX

@ lunar, audax & Hyperion

Es liegt nicht daran das ich keine Lust hätte es zu installieren oder es einzustellen. Es ging dabei mehr um die Features die es beinhaltet, also nur Blogeinträge erstellen/löschen/editieren. Kategorie, Archiv und Kommentare erstellen/löschen/editieren. Also mehr nicht, aber finde erstmal sowas, das so lightweight und einfach ist. Und wenn es so rüber kam, das ich nur gefordert habe tut es mir leid, denn das hatte ich keines falls vor. Ich habe mich eben auf eure Hilfe verlassen da Ihr ja mit Python arbeitet. Jedoch habe ich keine Ahnung davon. Ich weiß weder was FastCGI/WSGI ist oder was auch immer. Ich hätte bestimmt nicht um Hilfe gebeten wenn es von vornherein geklappt hätte, dazu kam es jedoch nicht ich erhoffte eine schnelle Lösung von euch.

Aber nun ist es ehh zuspät, habe die Nase voll von Python Scripts und lasse mir evtl. sollte ich jemanden finden einen Blog von meinen Wünschein PHP basteln.

greetz

Verfasst: Freitag 16. Mai 2008, 19:31
von Hyperion
mr.slick hat geschrieben: Aber nun ist es ehh zuspät, habe die Nase voll von Python Scripts und lasse mir evtl. sollte ich jemanden finden einen Blog von meinen Wünschein PHP basteln.
Wieso "zu spät"? Ist eine Frist abgelaufen? Wieso suchst Du Dir nicht jemanden, der Dir das in python schreibt? Und ganz am Schluss: Wieso suchst Du nicht einfach nach einem solchen Blog, unabhängig der Programmiersprache? Ich bin mir sicher, dass es eine Blog-Software gibt, die genau Deinen Wünschen entspricht und sich auch installieren und betreiben lässt!