Seite 1 von 1

math - degree vs. radians

Verfasst: Donnerstag 12. April 2007, 17:33
von knekke
Hallo beisammen,
ich als nicht-Mathematiker muss mich gerade etwas mit Trigonometrie auseinander setzen. Nun bin ich in Python auf ein kleines Problem gestoßen, bei dem mir bestimmt jemand helfen kann...
Und zwar:

math.tan(60) ergibt 0.3200... Das entspricht genau dem was mein Taschenrechner im Radians-modus ausspuckt.

Im Degrees-Modus sagt der Taschenrechner für tan(60) = 1.732...
Nun die Frage: Wie bekomme ich dieses Ergebnis in Python?

math.tan(math.degrees(60)) ergibt 1.1255
math.degrees(math.tan(60)) ergibt 18.3369 und
math.degrees(math.tan(math.degrees(60)) ergibt 64.49

Hat jemand eine Idee?

Danke,
knekke

Verfasst: Donnerstag 12. April 2007, 18:07
von CM

Code: Alles auswählen

>>> x = math.radians(60.0)
>>> math.tan(x)
1.7320508075688767

Verfasst: Donnerstag 12. April 2007, 18:24
von knekke
:shock:
Danke!!

Verfasst: Donnerstag 12. April 2007, 20:31
von Joghurt
Übrigens:
Ein Winkel von 180° ist Pi, also kommst du von Grad nach Radians mit
x/180*pi, genau das macht auch die oben genannte Funktion

Verfasst: Donnerstag 12. April 2007, 22:15
von Leonidas
Joghurt hat geschrieben:Ein Winkel von 180° ist Pi, also kommst du von Grad nach Radians mit
x/180*pi, genau das macht auch die oben genannte Funktion
Habe ich schon erwähnt, dass ich die Funktionen ``radians`` und ``degrees`` das erste mal übersehen hatte und sie selbst implementiert habe? :D
Naja, ist zumindest nett, dann weiß man wenigstens wie sie genau funktionieren. War ja nicht so viel Arbeit.