Die Suche ergab 9653 Treffer

von __deets__
Mittwoch 19. Oktober 2016, 09:12
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Deamons / Virtuelle Umgebungen
Antworten: 8
Zugriffe: 1438

Re: Deamons / Virtuelle Umgebungen

Virtualenv pythons muessen nicht aktiviert werden - das ist nur Bequemlichkeit fuer die Kommandozeile. Du kannst genausogut den vollen Pfad zu <virtualenvroot>/bin/python als Interpreter benutzen - und dann wird dieser Interpreter alles aus dem venv benutzen. Kein Grund also fuer irgendwelche ShellS...
von __deets__
Samstag 6. August 2016, 23:23
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Verständnisfrage: itertools.groupby
Antworten: 7
Zugriffe: 987

Re: Verständnisfrage: itertools.groupby

Nein, hat es nicht. Es steht nur fuer "ein Bezeichner den ich nicht wirklich zu benutzen gedenke". Reine Konvention. Wird so zB von pylint etc. interpretiert & nicht angemeckert, wenn du den nicht benutzt.

Und in diesem Fall interessiert niemanden der Inhalt von group.
von __deets__
Dienstag 2. August 2016, 13:52
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Liste komplett iterieren, während elemente entfernt werden
Antworten: 8
Zugriffe: 1418

Re: Liste komplett iterieren, während elemente entfernt werden

@kbr das Beispiel war aus dem Kopf getippt, nach Korrektur der Einrueckung & des fehlenden Arguments sieht's so aus, und laeuft: def partition(predicate, iterable): matched, unmatched = [], [] for item in iterable: if predicate(item): matched.append(item) else: unmatched.append(item) return matched,...
von __deets__
Montag 1. August 2016, 12:50
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Liste komplett iterieren, während elemente entfernt werden
Antworten: 8
Zugriffe: 1418

Re: Liste komplett iterieren, während elemente entfernt werden

Deine Vermutung bezueglich der Ursache ist korrekt. Der Iterator einer Liste merkt sich im Grunde intern einfach nur einen Index, und dadurch kommt es durch eine solche gleichzeitige Veraenderung zu deinem Problem. Wo du falsch liegst ist bei der Beurteilung ob es unsauber waere, neue Listen zu erze...
von __deets__
Samstag 30. Juli 2016, 11:13
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Mit einer for-Schleife mehrere Werte ermitteln
Antworten: 6
Zugriffe: 2101

Re: Mit einer for-Schleife mehrere Werte ermitteln

Was mir da sofort auffaellt: ich halte deine Datenstruktur fuer ungeeignet. Nachdem ich gerade mal selbst ein Stra8s geloest habe, ist klar, dass es uA aenhliche raeumliche Randbedingungen wie SUDOKU hat - sprich, die Zahlen in den 4 Richtungen relativ zum aktuellen Feld spielen eine Rolle. Damit is...
von __deets__
Freitag 29. Juli 2016, 15:19
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Daten auf verschiedenen Rechnern synchronisieren
Antworten: 3
Zugriffe: 908

Re: Daten auf verschiedenen Rechnern synchronisieren

AFAIK kann MySQL so ein Ereignis *nicht* ausloesen. Du musst also deine Clients irgendwie anders informieren. Ich wuerde das mit einem zentrales Server machen, der auch gleich die SQL Datenbank bedient. Ob die Clients ueberhaupt noch DB-Zugriff brauchen kann ich nicht beurteilen - aber wenn sie den ...
von __deets__
Freitag 1. Juli 2016, 15:32
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Liste und Ausgabe
Antworten: 14
Zugriffe: 1625

Re: Liste und Ausgabe

Zuersmal ist es suspekt, dass du - alles in Strings ausdrueckst. Portangaben sind sinnvoller gleich als Ganzzahlwerte. - der erste Eintrag einfach nur eine laufende Nummer ist. So etwas macht man nicht, die gewinnt man. Und dann kann das zB so aussehen: server =[["server1","server1.de", 444], ["Serv...
von __deets__
Samstag 25. Juni 2016, 15:27
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: List-Comprehensin
Antworten: 7
Zugriffe: 639

Re: List-Comprehensin

Wenn ich das richtig verstehe willst du eine abgewandelte Kopie Liste, wo sich nur an ausgewaehlten Stellen etwas veraendert hat. Das geht nicht mit einer kompakten, eingebauten Syntax. Aber man kann sich natuerlich eine Hilfsfunktion schreiben, und das zB so machen: def copy_and_change(original, *r...
von __deets__
Mittwoch 22. Juni 2016, 18:01
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Tkinter Datei lesen und Wert anzeigen
Antworten: 6
Zugriffe: 1979

Re: Tkinter Datei lesen und Wert anzeigen

Du musst nur das self an das tk.Tk.__init__() uebergeben - also tk.Tk.__init__(self) schreiben.
von __deets__
Samstag 18. Juni 2016, 13:07
Forum: Showcase
Thema: Virus Baukasten
Antworten: 5
Zugriffe: 2359

Re: Virus Baukasten

Menschen, die anderen Menschen Dinge beibringen wollen und gleichzeitig lernresistent sind - da kann ja nur Unsinn bei rumkommen. Und sehen sie - so ist es auch!
von __deets__
Samstag 11. Juni 2016, 16:56
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Anfängerfrage programmieren
Antworten: 30
Zugriffe: 3291

Re: Anfängerfrage programmieren

Ich denke mal eher jemand anderes will, dass du dieses Programm schreibst, oder?

Zeig doch mal was du probiert hast, und welche Fehlermeldungen du bekommst.
von __deets__
Freitag 10. Juni 2016, 17:35
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Beginner braucht Tipps um Dungeoncrawler auf einen mehr "Pythonic-Way" zu optimieren :)
Antworten: 15
Zugriffe: 2444

Re: Beginner braucht Tipps um Dungeoncrawler auf einen mehr "Pythonic-Way" zu optimieren :)

Konkret ist mir die Implementierung zu langatmig - ein einfaches "return walllist[x][y]" statt der kompletten inneren If-Abfrage reicht. Drumrum bleibt alles gleich. Und architektonisch finde ich den Ansatz, dem Monster Zugriff auf die Karte zu geben durchaus sinnvoll. Ich habe ja auch Zugriff auf d...
von __deets__
Donnerstag 9. Juni 2016, 22:32
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Beginner braucht Tipps um Dungeoncrawler auf einen mehr "Pythonic-Way" zu optimieren :)
Antworten: 15
Zugriffe: 2444

Re: Beginner braucht Tipps um Dungeoncrawler auf einen mehr "Pythonic-Way" zu optimieren :)

@weitnow: schoen, dass es geklappt hat. Und genau, ich hab' Python2 verwandt.
von __deets__
Mittwoch 8. Juni 2016, 21:41
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Beginner braucht Tipps um Dungeoncrawler auf einen mehr "Pythonic-Way" zu optimieren :)
Antworten: 15
Zugriffe: 2444

Re: Beginner braucht Tipps um Dungeoncrawler auf einen mehr "Pythonic-Way" zu optimieren :)

Da laesst sich einiges vereinfachen. Du musst zb nicht alles neu aufbauen, sondern kannst direkt den Dungeon durch Iteration ueber die Zeilen malen. Und dann an den passenden Stellen ein Monster, wenn du eine entsprechende Datenstruktur aufbaust: GRID = [ [1, 1, 1, 1], [1, 0, 1, 1], [1, 0, 0, 0], [1...
von __deets__
Mittwoch 1. Juni 2016, 22:18
Forum: Python mit anderen Sprachen verwenden
Thema: Mittels ctypes und Structure aus Shared Memory Bereich lesen
Antworten: 10
Zugriffe: 7353

Re: Mittels ctypes und Structure aus Shared Memory Bereich lesen

@BlackJack mir geht es nicht um widersprechen, sondern den Hinweis auf eine unbeabsichtigte truncation (die auch noch je nach Adressmapping sporadisch auftritt). Das ist alles. Wenn der TE deinen Code nimmt und es klappt 10 mal, aber beim 11ten nicht, ist halt oede. Mehr als ein func.restype = c_voi...