Die Suche ergab 170 Treffer

von fs111
Dienstag 27. Juli 2004, 17:03
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: XML Problem
Antworten: 7
Zugriffe: 618

Dookie hat geschrieben:Hi Hanman,

Erstmal kommt die Zeile, die eine xml-Datei definiert und dann müssen Elemente in der Datei immer in ein Element eingeschlossen sein!
Die XML-Deklaration ist aber optional lt. Standard, kann also weggelassen werden.

fs111
von fs111
Dienstag 27. Juli 2004, 09:09
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Programm doppelt öffnen verhindern
Antworten: 28
Zugriffe: 3597

Die Portnummer ist viel zu groß! TCP und UDP-Ports gehen von 1-65536, die von Dir angegebenen Zahl sprengt alle Grenzen, ich wundere mich, dass es überhaupt funktioniert hat... Hier mal ein paar Hintergründe zu TCP/IP: http://www.rvs.uni-bielefeld.de/~heiko/tcpip/inhalt.html http://de.wikipedia.org/...
von fs111
Montag 26. Juli 2004, 20:12
Forum: Verbesserungsvorschläge
Thema: Syntaxhighlighting im Forum
Antworten: 33
Zugriffe: 9516

Die Lösung von mrunix ist ja kein Eigenkonstrukt sondern das ist ein Feature von vbulletin3, welches da ja seit ein paar Wochen zum Einsatz kommt (<werbung>wie auch auf dem Schwesterforum linuxforen.de</werbung>). Die Quellen davon wären also ein Anlaufpunkt.

fs111
von fs111
Montag 26. Juli 2004, 18:53
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: webserver ok, aber nur lokal? :o
Antworten: 5
Zugriffe: 1437

Was passiert, wenn Du bind() mit dem Hostnamen Deines Rechnerst aufrufst anstatt ''. Ich meine mich zuerinnern, dass der Socket dann nur an 127.0.0.1 gebunden ist, was ja von außerhalb nicht erreichbar ist.

fs111
von fs111
Montag 26. Juli 2004, 12:26
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: factory functions
Antworten: 2
Zugriffe: 395

Eine Factory benutzt man normalerweise dann, wenn man im Code (also während des Schreibens) noch nicht weiß, was für einen Typ das Objekt haben wird, welches man braucht/zurück geliefert bekommt. In Java wird dieses z.B. gerne bei den XML-Parsern gemacht, da man verschiedene benutzen kann, der Code ...
von fs111
Montag 26. Juli 2004, 11:30
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Programm doppelt öffnen verhindern
Antworten: 28
Zugriffe: 3597

Sockets sind die Endpunkte der Datenübertragung bei Netzwerkkommunikation (Unix-Domain-Sockets lasse ich mal außen vor) via TCP und UDP, also die Technik, die es Dir ermöglichen über Netwerke hinweg zu kommunizieren. Genauso wie Dein Browser und der Server dieses Forums es tun. Die beiden Protokolle...
von fs111
Montag 26. Juli 2004, 09:57
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Programm doppelt öffnen verhindern
Antworten: 28
Zugriffe: 3597

Ich denke in beiden Fällen sind Sockets die richtige Lösung. Binde einfach beim Programmstart Dein Programm an einen TCP-Port. Wenn dann die zweite Instanz startet, kannst Du das abfangen, und mit einer Fehlermeldung beenden. Für zweiteres kannst Du auch Sockets sehr gut benutzen, einfach Kommunikat...
von fs111
Samstag 24. Juli 2004, 15:26
Forum: Showcase
Thema: XML_Objects - Tester und Kritiker gesucht
Antworten: 55
Zugriffe: 14244

Hast Du die Doku per Hand gemacht, oder sowas wei epydoc oder HappyDoc bennutzt?

fs111
von fs111
Mittwoch 21. Juli 2004, 11:18
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: import "Verz\Routinen.py" ?!?!
Antworten: 3
Zugriffe: 386

Global kannst Du das auch über die Systemvariable $PYTHONPATH machen. Das ist besonders nütlich, wenn man module installieren will, und keine root-Rechte hat.

fs111
von fs111
Dienstag 20. Juli 2004, 12:36
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: richtige Übergabe von Variablen...
Antworten: 7
Zugriffe: 795

genrich hat geschrieben:Irgendwie ist es lästig, wenn eine Variable für alle Routinen gilt...
Diese Aussage verstehe ich gar nicht, was meinst Du damit?

fs111
von fs111
Sonntag 18. Juli 2004, 14:56
Forum: Showcase
Thema: XML_Objects - Tester und Kritiker gesucht
Antworten: 55
Zugriffe: 14244

Frage: Wo ist der Unterschied zwischen Deinem Modul und dem hier:

http://pyxml.sourceforge.net/topics/howto/node26.html

fs111
von fs111
Montag 12. Juli 2004, 10:41
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Reguläre Ausdrücke
Antworten: 8
Zugriffe: 1704

Das ist aber erst seit 2.3 dabei, oder? Ich meine dass PyXML bei 2.2 noch nicht zu Standardlib gehört hat, und es kann ja sein, dass der OP mit 2.2 arbeitet.

fs111
von fs111
Sonntag 11. Juli 2004, 16:01
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: OOP: Frage zu Klassen
Antworten: 4
Zugriffe: 703

Einfach in der __init__-Metodhe als erstes die Liste mit anlegen, also etwa so: class ReadSettingsFile: def __init__(self,parent): self.liste = [] self.ReadFile() [...] und dann später immer mit self.liste darauf zugreifen. Wenn Du dann Deine Klasse instanziierst, kannst Du einfach mit <name_der_var...
von fs111
Sonntag 11. Juli 2004, 14:03
Forum: Offtopic
Thema: Python 2.4 alpha ...
Antworten: 8
Zugriffe: 1513

Jetzt fehlt nur noch sowas wie:

for i in 10, so dass man auf range verzichten kann, oder geht das mit der Alpha schon?

fs111
von fs111
Samstag 10. Juli 2004, 18:26
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: fibo
Antworten: 7
Zugriffe: 517

Ähm, worum geht es hier genau? Bitte stell Deine Fragen so, dass man auch versteht, worum es sich eigentlich dreht. Mit den dünnen Angaben kann man nur vermuten, dass ein Modul nicht installiert ist, da Du aber nicht mehr verrrätst, kann man auch nicht mehr dazu sagen. fs111 http://www.catb.org/~esr...