Die Suche ergab 170 Treffer

von fs111
Samstag 2. April 2005, 10:01
Forum: Installation/Konfigurieren
Thema: sys.path.append()
Antworten: 8
Zugriffe: 11359

Ich habe z.B für meine Sachen als erstes immer folgendes stehen: #-*- coding: iso-8859-1 -*- #std-imports import os import sys sys.path.append(os.getcwd()) #own imports import mymod1 ... #code start mfg, querdenker Wozu soll das denn gut sein, das Verzeichnis in dem das Skript liegt ist immer autom...
von fs111
Mittwoch 30. März 2005, 20:35
Forum: Installation/Konfigurieren
Thema: Vim's Python Integration
Antworten: 16
Zugriffe: 3452

Der Konsolen-Vim kann alle Farben darstellen, die Dein Terminal darstellen kann, er wird also nur vom Terminal beschränkt. gvim kann jede beliebige Farbe darstellen, zumindest alle die man mit hex-angeben kann.

Lies dazu auch mal :help highlight

fs111

P.S.: und guck dir mal meine Sig an :-)
von fs111
Mittwoch 30. März 2005, 18:29
Forum: Installation/Konfigurieren
Thema: Vim's Python Integration
Antworten: 16
Zugriffe: 3452

:colo mine und lies auch einfach mal :help colo

fs111
von fs111
Donnerstag 24. März 2005, 20:49
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: *.* etc über Programmparameter?
Antworten: 9
Zugriffe: 821

Re: *.* etc über Programmparameter?

Hallo Leute, ich hab n kleines Script geschrieben (Linux) welches mir automatisch durch auslesen der MP3-Tags die MP3-Dateien umbenennt. Nun will ich aber nicht das Script für jedes File einzelen aufrufen, sondern Zb auch ein *.*, *.mp3 etc zulassen. Gibts dafür eigne Möglichkeit, dass ALLE möglich...
von fs111
Montag 14. März 2005, 20:45
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: for x in y <<Überspringt listen Eintrag!!
Antworten: 3
Zugriffe: 357

Wenn Du pop auf einer Liste ausführst, über die du gerade iterierst, sägst Du quasi an dem Ast auf dem Du sitzt. Das sollte man nicht machen.

fs111
von fs111
Sonntag 6. März 2005, 12:13
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: gnuplot silent mode?
Antworten: 4
Zugriffe: 572

Wenn Du einfach mal auf die Seite gegangen wärst, würdest Du sehen, dass das in Python geschrieben ist...
von fs111
Sonntag 6. März 2005, 11:49
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: gnuplot silent mode?
Antworten: 4
Zugriffe: 572

Kannst Du evtl. anstatt gnuplot einfach matplotlib benutzen, das benötigt kein Fenster, wenn man das Agg-Backend benutz.

http://matplotlib.sf.net

fs111
von fs111
Donnerstag 3. März 2005, 19:47
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Gibt es Open Source Charts für Python
Antworten: 4
Zugriffe: 646

matplotlib.sf.net ist auch gut, allerdings weiß ich nicht genau, was Du eigentlich machen willst.

fs111
von fs111
Mittwoch 2. März 2005, 20:30
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: GET und POST in Formularen mit SPYCE?
Antworten: 6
Zugriffe: 1159

Die request-Klasse unterstützt auch __getitem__, due kannst also auch request['foo'] machen. Der guckt in den POST und GET-Variablen nach, muss also nie angepasst werden, wenn man mal was von POST auf GET umstellt.

fs111
von fs111
Dienstag 1. März 2005, 19:40
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Geschwindigkeitsproblem bei nem Algo
Antworten: 22
Zugriffe: 3875

so, das ist mein Code bis jetzt. Allerdings ist er immer noch so langsam, dass eine Wegsuche schonmal locker eine halbe Sekunden in Anspruch nimmt... Auch Compilieren mit py2exe bringt nichts :/ py2exe ist ja auch kein Compiler und es wurde mich nicht wundern wenn py2exe Programme in allem noch lan...
von fs111
Sonntag 27. Februar 2005, 14:23
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Aus csv Datei doppelte Einträge entfernen
Antworten: 10
Zugriffe: 4363

Dass immer noch doppelte drin sind, liegt mit Sicherheit daran, dass die sich in Leerzeichen o.ä. unterscheiden, ansonsten wäre die Set-Impementierung von Python kaputt. Wenn wir Deinen Ansatz wäheln würden, dann würde die Laufzeit des Programms aber exponentiell wachsen, wenn Du mit jeder Zeile wie...
von fs111
Sonntag 27. Februar 2005, 13:34
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Aus csv Datei doppelte Einträge entfernen
Antworten: 10
Zugriffe: 4363

Meinst Du sowas?

Schnellschuss:

Code: Alles auswählen

from sets import Set
f = open("mein.csv")
set = Set([line.strip() for line in f])

f.close()

out = open("output.csv", "w")
for entry in set:
    out.write("%s\n"%(entry))

out.close()

fs111
von fs111
Donnerstag 24. Februar 2005, 21:39
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: DCOP
Antworten: 5
Zugriffe: 588

Leonidas hat geschrieben:Also ich finde es unschön mit os.system() zu arbeiten, wenn es dafür schon Module gibt.
os.system geht aber ohne, dass man pykde benötigt, was die Sache einfacher für viele Benutzer macht.

fs111
von fs111
Donnerstag 17. Februar 2005, 18:57
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: einrückungs fehler?
Antworten: 9
Zugriffe: 739

Leonidas hat geschrieben:Emacs kann das sicher auch :)
Echt, seit wan können Betriebsysteme das denn? SCNR

fs111
von fs111
Donnerstag 20. Januar 2005, 18:24
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Strings in Zahlen umwandeln
Antworten: 6
Zugriffe: 2161

ord() ...genau das habe ich gesucht... aber mir wollte es einfach nicht einfallen ;-) Willkommen im Club, ich versuche immer sowas wie asc() , ascii() oder chr() .. bis es mich nervt und ich im Interpreter ein dir(__builtins__) mache. das geht aber mit ipython viel schneller und schöner, dir benutz...