Die Suche ergab 622 Treffer

von murph
Montag 16. Oktober 2006, 16:33
Forum: Codesnippets
Thema: socketverwaltung
Antworten: 9
Zugriffe: 2812

tschuldigung, dass ich so frage, aber wie würdest du das denn lösen?
ich will ganz gerne, dass das auch über localhost laufen kann,
und hatte probleme dabei, zwei empfänger am gleichen port lauschen zu lassen...
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 16:28
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Dateien vor Löschen schützen
Antworten: 10
Zugriffe: 960

dafür such dir ne andere programmiersprache^^
selbst da geht das nich ganz ohne.
nimm lieber die möglichkeit, dass man das skript nur als root installieren kann und lasse dann dein programm schreibgeschützt im root-verzeichnis hinlegen...
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 16:05
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Code verschleiern
Antworten: 21
Zugriffe: 1438

bei py2exe wird der interpreter nur in eine exe-datei gepackt, die automatisch mit dem skript als parameter gestartet wird. also, was ich damit sagen will, ist, dass in der exe eine text-datei mit deinem code rumschwimmt, daher muss man einfach nur an der richtigen stelle kucken... und sonst über in...
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 15:54
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: nur innerhalb eines modules variablen haben
Antworten: 3
Zugriffe: 325

in einigen programmen kann man debug entweder auf True oder False setzen. dann wird bei jedem print entschieden, ob debug nun aktiviert ist oder nicht. zb: if DEBUG: print "alles ok beim initialiseren" mein programm braucht, wenn es sauber läuft, keinen einzigen print, daher dachte ich mir, die prin...
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 15:39
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: nur innerhalb eines modules variablen haben
Antworten: 3
Zugriffe: 325

nur innerhalb eines modules variablen haben

hi!
ich mag das "if DEBUG: print 'blah'" nicht, daher dachte ich mir,
dass man das ganze vielleicht umlenken könnte. aber wenn man nun das modul importiert, könnte man dann ja keine ausgaben mehr tätigen...
oder habt ihr da einen netten ansatz?
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 15:36
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Code verschleiern
Antworten: 21
Zugriffe: 1438

das ist kein scherz:
mach es über das internet.
nehme einen server und lasse den code darauf laufen,
dann kann der anwender den code nicht sehen...
die textdatei kannst du lesen, die *.pyc oder *.pyo kann man mit der stdlib wieder in text umwandeln, und alle anderen ansätze sind auch leicht knackbar.
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 15:19
Forum: Offtopic
Thema: physik beschleunigung formel
Antworten: 13
Zugriffe: 4501

also, solche sachen haben wir uns einfach nur gemerkt und nicht durch pfeile neben, über oder unter den variablen ebenso wenig wie auch nicht durch buchstaben in klammern als index oder auch ohne klammern gemerkt, wie man das zeug benutzt, war auswendig zu wissen. man weiß ja schließlich normalerwei...
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 15:00
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: T9 in Python
Antworten: 15
Zugriffe: 1155

also wie gesagt, ohne frage is' nix.
ich tippe mal, dass du so etwas brauchst wie
"schaue dir das modul re an".
aber wenn du kein problem hast, kann man dir nicht helfen ;-)
und sonst schreib doch einfach, was du umschrieben hast...
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 14:54
Forum: Codesnippets
Thema: socketverwaltung
Antworten: 9
Zugriffe: 2812

das mit den doc-strings wusste ich gar nicht, vielen dank! tschuldigung, dass ich die erkärung der benutzung nicht mitgeschickt habe: der sinn dahinter ist, dass ich tcp auf localhost laufen lassen will. nun dachte ich mir, dass es schneller wäre, einen port zum senden und einen zum empfangen zu neh...
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 11:45
Forum: Codesnippets
Thema: socketverwaltung
Antworten: 9
Zugriffe: 2812

socketverwaltung

hi! ich habe in zwei skripten eine "socketverwaltung" geschrieben, und dachte mir, dass sich da soviel wiederholt, dass ich ein codesnippet mache. ob ihr es brauchen könnt, ka, aber ich :-) #networker.py #stdlib import socket import time import sys #own lib import firewall class MainSocket: __doc__ ...
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 09:16
Forum: Offtopic
Thema: physik beschleunigung formel
Antworten: 13
Zugriffe: 4501

habt ihr das so gelernt :-S
(ich weiß, dass das eine dumme frage ist^^)
ich kenne die formeln nicht mehr, die waren aber eher wie folgt strukturiert:
v = s/t
a = s^2/t
oä.
und irgendwas weiß ich auch ;-)
wurzeln kann man auch mit power of 1/2 umschreiben.
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 09:10
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: ronud(float,1) nur in skript und nicht in der python shell
Antworten: 3
Zugriffe: 507

tschuldigung, dass ich dir nicht helfen kann, aber noch was: >>> a = 0.456 >>> round(a,1) 0.5 >>> round(a,2) 0.46000000000000002 >>> round(a,3) 0.45600000000000002 >>> round.__doc__ 'round(number[, ndigits]) -> floating point number\n\nRound a number to a given precision in decimal digits (default 0...
von murph
Montag 16. Oktober 2006, 09:06
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: mehrdimensionale Dictionaries
Antworten: 11
Zugriffe: 3541

also ganz nach feeling: erstes_dic = {'test':'blub'} zweites_dic = {'test2':'blub'} haupt_dic = {'erstes_dic':erstes_dic, 'zweites_dic':zweites_dic} print haupt_dic['erstes_dic']['test'] #ergibt 'blub' das kannst du jetzt fortführen in dics, die in dics sind, die wiederum in dics sind etc. den rest ...
von murph
Sonntag 15. Oktober 2006, 19:55
Forum: Offtopic
Thema: physik beschleunigung formel
Antworten: 13
Zugriffe: 4501

http://de.wikipedia.org/wiki/Beschleunigung

wir haben die alle ohne die einzelnen zusatzliterale gemacht, wussten, was man mit welchem verbinden kann.
von murph
Sonntag 15. Oktober 2006, 18:52
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: python-skripte in c importieren
Antworten: 7
Zugriffe: 810

mir war schon klar, dass man das eher andersrum machen würde,
aber manchmal sind die sachen zu komplex, um sie in c umzuschreiben.
dann wäre es schlauer, die sachen in ein c-skript zu importieren.
(das dreht sich um größere projekte, wo es bereits python-teile gibt)