Die Suche ergab 108 Treffer

von mr.hide
Dienstag 7. März 2006, 11:51
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Klassen in Python: global name is not defined
Antworten: 9
Zugriffe: 1446

Der Fehler liegt nich an der Klasse.
Du greifst falsch auf Dictionary zu!

So gehts:

Code: Alles auswählen

return self.textElements["msgImageCreateRun"][lang]
von mr.hide
Montag 6. März 2006, 16:04
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: C/C++ vs Python
Antworten: 70
Zugriffe: 7224

Den Entschluss C oder C++ zu lernen sit recht gut.

Ich kann das zwar auch nur oberflächlich, allerdings lernt man dabei viel über die Speicherzuweisung usw, von dem man in Phyton eigentlich nichts mitkriegt.

Ist auf jeden Fall sehr interessant.
von mr.hide
Montag 6. März 2006, 15:36
Forum: Codesnippets
Thema: einfaches Progr. zur geometr. Berechnung: Hilfe, plz
Antworten: 25
Zugriffe: 4389

So als Denkanstoss,

wenn da raw_unput steht, wartet das system auf eine Eingabe.
Bei dir steht das 4 mal da also müsstest du 4 mal was eingeben.

So wie ich das Programm versteh willst du aber einmal was eingeben und das in eine variable speichern ...
von mr.hide
Montag 6. März 2006, 15:01
Forum: Codesnippets
Thema: einfaches Progr. zur geometr. Berechnung: Hilfe, plz
Antworten: 25
Zugriffe: 4389

Hi,

da stimmt was mit deiner Zuweisung nicht.

Du willst ja den "input" a zuweisen.

Also musst du auch schreiben:

Code: Alles auswählen

a = input("blabla")
Dann dürfte es gehen ... mal abgesehen von den anderen Fehlern.
Aber du wirst merken was ich meine...
von mr.hide
Donnerstag 2. März 2006, 17:29
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Stringklasse überschreiben?
Antworten: 9
Zugriffe: 1133

Hi,

ich würde das so machen.

Code: Alles auswählen

class MyOwnString(str):
    def foo(self):
        print "mich gibts"
Halte es nicht so gut vorhandene Klassen direkt zu überschreiben, wobei dass ist wohl geschmacksache und kommt auf die Situation an.
von mr.hide
Mittwoch 1. März 2006, 14:47
Forum: Offtopic
Thema: Unwort
Antworten: 13
Zugriffe: 1731

Also richtig schlimm finde ich "Frickler"
von mr.hide
Mittwoch 1. März 2006, 13:50
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: "for line in x:" verhaspelt sich?
Antworten: 15
Zugriffe: 1023

Hmmm, sehe ich das richtig, dass es prinzipiel möglich ist, direkt über das file zu iterieren?

Und der Fehler liegt dann daran, dass du in der Schleife etwas machst...?

Weil bei extrem großen Files ist es doch net so gut wenn man die komplett in eine Liste lädt...
von mr.hide
Mittwoch 1. März 2006, 10:53
Forum: Offtopic
Thema: Qweets Verhalten
Antworten: 54
Zugriffe: 7262

chaos hat geschrieben:Ich schätze dieses Forum, weil man beim Besuch einfach auf "Beiträge seit letztem Besuch" gehen kann, und dann nicht zugemüllt wird, sondern nur Sachthreads sieht.
dito
von mr.hide
Mittwoch 15. Februar 2006, 15:22
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: start und shutdown in demselben programm
Antworten: 8
Zugriffe: 920

Kommt darauf an wie professionell es werden soll.

Laienhaft kannst auch true oder false in das file schreiben. :wink:
Und dies anstatt der variablen überprüfen.

Das ist aber nur ne "Pfuscherlösung"
von mr.hide
Dienstag 7. Februar 2006, 13:20
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Taschenrechner (oder: wie schreibe ich einen parser?)
Antworten: 15
Zugriffe: 10179

Die ISBN ist:
3446229876

Ich fand es eigentlich recht gut.

Gut finde ich die Beispiele mit dem beiliegenden Programm "Machines"
Aber ich glaub das ist Freeware und dürfte auch so aufzutreiben sein.
von mr.hide
Dienstag 7. Februar 2006, 09:08
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Taschenrechner (oder: wie schreibe ich einen parser?)
Antworten: 15
Zugriffe: 10179

"Grundlagen der Informatik" Da ist auch ein Programm zum simulieren von Automaten dabei, das ist recht gut.

Werd wohl mein Wissen über Automaten auch noch mal auffrischen :oops:
von mr.hide
Montag 6. Februar 2006, 17:28
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Taschenrechner (oder: wie schreibe ich einen parser?)
Antworten: 15
Zugriffe: 10179

Jo, da hast du Recht :oops:
Wobei Sich jeder Kellerautomat auch als "normalen" Automat darstellen läßt :wink:


Aber dennoch sollte er so etwas selber entwerfen, sonst wird er den Quellcode nie verstehen ...

EDIT: Die Frage ist nur bei was man mehr lernt.
Etwas fertiges findet man natürlich immer.
von mr.hide
Montag 6. Februar 2006, 16:19
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Taschenrechner (oder: wie schreibe ich einen parser?)
Antworten: 15
Zugriffe: 10179

Am einfachsten wird es sein du entwirfst dir erst einmal einen Moore Automat und implementierst diesen dann.

So dürfte es relativ einfach sein.

Bei Fragen zu Moore Automaten sind Wikipedia und Google deine Freunde :wink:
von mr.hide
Dienstag 24. Januar 2006, 15:41
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Selber Raten vom Computer
Antworten: 16
Zugriffe: 1850

Über die Kommandozeile Eingelesenes wird immer als string betrachtet.

Mach doch einfach einen typecast.

Code: Alles auswählen

antwort = int(raw_input("zahl:"))
von mr.hide
Montag 23. Januar 2006, 16:42
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Miese Performance bei Dateizugriffen?
Antworten: 6
Zugriffe: 832

Re: Kein MD5 also

Gibt es dafür einen schnelleren Hash, der aber ebenso zuverlässig wie MD5 ist? Ich glaub nicht dass du mit einem anderen Hash viel besser fährst. Um ihn zu erzeugen musst du ja trotzdem die ganze Datei einlesen - Alleine das dauert ja schon... Kommt halt vor allem auf die angepeilte Zeit an. Wenn d...