Die Suche ergab 75 Treffer

von Qubit
Donnerstag 28. April 2011, 22:39
Forum: Webframeworks
Thema: Porcupine
Antworten: 18
Zugriffe: 1364

Re: Porcupine

Wenn das APP-Design stimmt, kannst du ja mitentwickeln :wink: Also das was ich so im Tarball gesehen habe und von der Webseite hat jetzt eher dazu geführt dass ich so schnell wie möglich das Weite suche. Muss man sich Sorgen machen? :lol: Ausser "ästethischen Gründen" gibt es da irgendwelche "cavea...
von Qubit
Donnerstag 28. April 2011, 21:51
Forum: Webframeworks
Thema: Porcupine
Antworten: 18
Zugriffe: 1364

Re: Porcupine

Leonidas hat geschrieben:Und das letzte Release war Juli 2009 und insgesamt hat es 1 Entwickler. Damit ist es so gut wie tot. Vermutlich auch besser so.
Hmm, das ist für mich noch kein KO-Kriterium.
Wenn das APP-Design stimmt, kannst du ja mitentwickeln :wink:
von Qubit
Donnerstag 28. April 2011, 21:50
Forum: Webframeworks
Thema: Porcupine
Antworten: 18
Zugriffe: 1364

Re: Porcupine

Ok, der QtDesigner speichert seine Daten ja auch in einem XML-Dialekt. Aber per Hand möchte ich so was nicht anlegen... QtQuick hat ja dazu im Gegensatz vorgemacht, wie man deklarativ auch per Hand UIs designen kann. Imho wirkt XML für mich dagegen altbacken und erinnert an die dieversen JSP-Ansätz...
von Qubit
Donnerstag 28. April 2011, 15:35
Forum: Webframeworks
Thema: Porcupine
Antworten: 18
Zugriffe: 1364

Porcupine

OSS, LGPL

http://www.innoscript.org/what-is-porcu ... on-server/

Hat jemand Erfahrung damit?
von Qubit
Mittwoch 26. November 2008, 10:12
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: Daten im Speicher halten
Antworten: 14
Zugriffe: 2694

Re: Daten im Speicher halten

muli hat geschrieben: Bin für jede Hilfe Dankbar die mir ein wenig die Richtung weisen kann.
Was du suchst, ist wohl ein Cache, der threadsafe ist und ein API bietet ;-)
http://www.danga.com/memcached
von Qubit
Dienstag 25. November 2008, 17:05
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Wozu "self"?
Antworten: 21
Zugriffe: 2334

Natürlich soll die Funktion nicht plötzlich ein zusätzliches Argument besitzen (wie GvR das angenommen hat), das keiner sieht, sondern ich denke eher in die Richtung eines zusätzlichen Schlüsselwortes (dann könnte ich auch eine Funktion außerhalb meiner Klasse definieren in später an sie ranpappen ...
von Qubit
Dienstag 25. November 2008, 00:34
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Zahlenraten
Antworten: 5
Zugriffe: 628

Re: Zahlenraten

knuffi123 hat geschrieben: if x > m:
return Raten(m+m/2)
elif x < m:
return Raten(m-m/2)

Kann mir jemand weiterhelfen?
Danke
Füg mal über dem "if" ein

Code: Alles auswählen

print "m=",m
ein und überleg dann noch mal, ob "m/2" so richtig ist ;-)
von Qubit
Montag 24. November 2008, 20:48
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Multi-Core Prozessing
Antworten: 37
Zugriffe: 3516

Leonidas hat geschrieben:Ich habe erst letztens von irgendwem gelesen, der CPython GIL-frei machen wollte, mit irgendeinem neuen Ansatz. Aber ich weiß nicht was daraus geworden ist/wird, vielleicht weiß jemand anderes da mehr...
Meinst du Adam Olsen?
http://code.google.com/p/python-safethr ... loads/list
von Qubit
Montag 24. November 2008, 01:38
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Kellerspeicher und umgekehrte Polnische Notation
Antworten: 42
Zugriffe: 2466

Re: fortschritt

theoretisch müsst ich ja nur noch ne raw_input methode machen für die werte und dann die methode pop and eval aufrufen oder? habt ihr noch verbesserungs vorschläge! Das wäre eine Möglichkeit, zB so from math import * class CalcUPN(object): DIGITS = '0123456789' SEPARATOR = ' ' def __init__(self): s...
von Qubit
Freitag 21. November 2008, 18:17
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: FastCGI + Apache2 und Python
Antworten: 15
Zugriffe: 2588

Leonidas hat geschrieben:Woher holt das dann die Python-Version?

Code: Alles auswählen

deb http://www.backports.org/debian etch-backports main contrib non-free
von Qubit
Freitag 21. November 2008, 18:08
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: FastCGI + Apache2 und Python
Antworten: 15
Zugriffe: 2588

Re: FastCGI + Apache2 und Python

Wo siehst du denn Probleme? Das Problem wäre das der Server unnötigerweise den Python-Interpreter einbettet statt wie bei FastCGI Prozesse zu starten. Auch wirst du so suEXEC nicht anbinden können. Und so einfach ist das unter Debian nicht, weil Debian stable kein mod_wsgi hat und ich abraten würde...
von Qubit
Freitag 21. November 2008, 17:32
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Instanzieren einer Klasse soll String zurückgeben
Antworten: 16
Zugriffe: 1151

...bzw., da soll ja ein String zurückgegeben werden: Naja, das ist ja nur ein kleiner Schritt ;-) >>> class MyClass(object): def __new__(self,zahl,typ=int): instance = object.__new__(self) instance.__init__() res = instance.calc(zahl) return typ(res) ## return res,instance def __init__(self): print...
von Qubit
Freitag 21. November 2008, 16:31
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Instanzieren einer Klasse soll String zurückgeben
Antworten: 16
Zugriffe: 1151

Moin, Klasse von int ableiten, Konstruktor überschreiben, fertig :-) class doubleint(int): def __new__(cls, val): return int.__new__(cls, val*2) i = doubleint(2) Das soll wohl dann auch der Sinn der Aufgabenstellung sein ;-) Geht aber auch so.. 8) >>> class MyClass(object): def __new__(self,zahl): ...
von Qubit
Freitag 21. November 2008, 16:21
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Verständnisproblem mit global und import
Antworten: 33
Zugriffe: 2045

Durch den import wird im globalen Namensraum von test.py eine Referenz auf n und count im Modul counter.py angelegt, d.h. zwei die Namen n und count werden an diese beiden Objekte aus counter.py gebunden. Beim Aufruf von count() wird also das Objekt count aus counter.py aufgerufen. Im lokalen Namen...
von Qubit
Freitag 21. November 2008, 15:57
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: FastCGI + Apache2 und Python
Antworten: 15
Zugriffe: 2588

Re: FastCGI + Apache2 und Python

apollo13 hat geschrieben:
Qubit hat geschrieben: Das sollte reichen ;-)
Für was? Um den Server zu killen denk ich mal :) Denn dann läuft das ganze im embedded mode und das ist meisten nicht das was du willst, vor allem wenn du noch andere Dinge darauf rennen hast...
Kommt auf den Server an ;-)
Wo siehst du denn Probleme?