Die Suche ergab 6193 Treffer

von snafu
Samstag 24. Oktober 2020, 15:54
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: String um Element aus Liste ergänzen
Antworten: 6
Zugriffe: 90

Re: String um Element aus Liste ergänzen

Mein Snippet ist für die Lösung ungeeignet, da es alle Kombinationen von "Wörtern" (bzw Mail-Adressen) für eine bestimmte Restgröße in der Nachricht ermittelt. Du willst aber offenbar die vorgegebene Reihenfolge einhalten und die restlichen Adressen in weitere Tweets unterbringen. Bleibt denn dabei ...
von snafu
Samstag 24. Oktober 2020, 14:43
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Liste und Funktionen
Antworten: 10
Zugriffe: 107

Re: Liste und Funktionen

egon11 hat geschrieben:
Samstag 24. Oktober 2020, 14:08
Gibt es übrigens eine Änderungsliste gegenüber der älteren Version (wie z.b. Neuerungen 3.5 zu 3.6 ...)?
https://docs.python.org/3/whatsnew/3.6.html
von snafu
Freitag 23. Oktober 2020, 20:26
Forum: Offtopic
Thema: Regex
Antworten: 2
Zugriffe: 51

Re: Regex

Das ist allein schon deshalb nicht zu empfehlen, weil Module gemäß Konvention komplett klein geschrieben werden. Auch weiß ein geübter Python-Programmierer auf Anhieb, was mit re gemeint ist. Bei Regex könnte es verwirrend sein und man müsste erst bei den Importen nachschauen. Es gibt gängige Kürzel...
von snafu
Freitag 23. Oktober 2020, 01:39
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: String um Element aus Liste ergänzen
Antworten: 6
Zugriffe: 90

Re: String um Element aus Liste ergänzen

Ist schon spät, aber meine groben Gedanken dazu wären diese: from itertools import chain, combinations TWEET_SIZE = 140 word_combinations = chain.from_iterable( combinations(words, r) for r in range(1, len(words) + 1) ) offset = TWEET_SIZE - len(text) candidates = [ words for words in word_combinati...
von snafu
Donnerstag 22. Oktober 2020, 20:08
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: mehrere replace Befehle hintereinander:
Antworten: 8
Zugriffe: 97

Re: mehrere replace Befehle hintereinander:

Beim "Standard-Interpreter" CPython bleibt die festgelegte Reihenfolge sogar schon ab Version 3.6 erhalten und PyPy (wohl die meistgenutzte Alternative) hat es schon Anfang 2015 eingeführt (https://morepypy.blogspot.com/2015/01/faster-more-memory-efficient-and-more.html). Wie dem auch sei: Wer aus G...
von snafu
Donnerstag 22. Oktober 2020, 19:11
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: mehrere replace Befehle hintereinander:
Antworten: 8
Zugriffe: 97

Re: mehrere replace Befehle hintereinander:

Wobei mehrere replace()-Aufrufe jetzt echt nicht langsam sind. Die kann man ja auch in einer Schleife aufrufen: replacements = {"a": "h", "b": "i", "c": "j"} for needle, repl in replacements.items(): string = string.replace(needle, repl) Hat im Gegensatz zu translate() auch den Vorteil, dass die ges...
von snafu
Mittwoch 21. Oktober 2020, 22:39
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Duplikate in einer Spalte eines df löschen
Antworten: 3
Zugriffe: 65

Re: Duplikate in einer Spalte eines df löschen

Entweder ich verstehe dich nicht richtig oder du denkst falsch herum. Nach deiner Beschreibung würde ich es doch eher so machen: customer_ids = df[df.Jahr==2020].Kundennummer unique_ids = sorted(set(customer_ids)) Rückgaben muss man immer auch an Namen binden, um sie zu behalten. Falls dein gezeigte...
von snafu
Mittwoch 21. Oktober 2020, 22:21
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Inhalte zweier .txt Dateien abgleichen
Antworten: 5
Zugriffe: 168

Re: Inhalte zweier .txt Dateien abgleichen

Wenn die Dateigrößen sich in Grenzen halten, kann man auch direkt zwei Sets nutzen.

Alle Elemente, die in der ersten Datei sind, aber nicht in der zweiten vorkommen:

Code: Alles auswählen

set(file1) - set(file2)
Zum schnellen Überprüfen des Verhaltens:

Code: Alles auswählen

print({1, 2, 3} - {2, 3, 4})
# -> {1}
von snafu
Mittwoch 21. Oktober 2020, 16:01
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Gemischte Daten in Dataframe mit Mittelwert, Median, Standardabweichung, Min, Max an Excel
Antworten: 5
Zugriffe: 80

Re: Gemischte Daten in Dataframe mit Mittelwert, Median, Standardabweichung, Min, Max an Excel

Wobei Excel bekanntlich auch rechnen kann und diverse Formeln kennt. Wenn das Ergebnis wieder in der selben Excel-Datei landet, würde ich ja eher Pandas weglassen und bei Excel bleiben. Zumindest solange da nur Funktionsrückgaben als Tabelle dargestellt werden.
von snafu
Mittwoch 21. Oktober 2020, 15:40
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: minimalWert aus einem Pandadataframe
Antworten: 13
Zugriffe: 176

Re: minimalWert aus einem Pandadataframe

Achso, das heißt, du hast mein df_Year_2014 sozusagen direkt eingesetzt, ohne ihm vorher eine Variable zuzuordnen!?. ^^ Genau genommen hat df.year auch schon eine Rückgabe, nämlich die Spalte für das Jahr. df.year==2014 hat ebenfalls eine Rückgabe, nämlich Wahrheitswerte ob die Bedingung zutrifft. ...
von snafu
Mittwoch 21. Oktober 2020, 15:27
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: minimalWert aus einem Pandadataframe
Antworten: 13
Zugriffe: 176

Re: minimalWert aus einem Pandadataframe

min() holt den kleinsten Wert, argmin() den Index mit dem kleinsten Wert. min() sagt dir also zB dass der kleinste Wert 14,50 ist. argmin() sagt, wo (Index) sich der kleinste Wert im Frame befindet. Das sind halt zwei unterschiedliche Dinge. Ob man etwas so oder so schreiben könnte, lässt sich ganz ...
von snafu
Mittwoch 21. Oktober 2020, 15:00
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Python class in defination
Antworten: 13
Zugriffe: 321

Re: Python class in defination

Dann muss offenbar WhatsApp von Response erben und sich entsprechend der geforderten Schnittstelle verhalten. Da du nur häppchenweise Infos lieferst, könnte das noch ein lustiges Frage-Antwort-Spiel werden. :)
von snafu
Mittwoch 21. Oktober 2020, 14:47
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: minimalWert aus einem Pandadataframe
Antworten: 13
Zugriffe: 176

Re: minimalWert aus einem Pandadataframe

Du hast ja bereits ein neues DataFrame herausgefiltert. Auf dem Ergebnis kannst du direkt die betreffende Spalte selektieren und darauf argmin() aufrufen: index = df[df.Year==2014].Price.argmin() Und mit dem Index holst du dir anschließend die entsprechende Zeile aus dem ursprünglichen df und kannst...
von snafu
Mittwoch 21. Oktober 2020, 14:03
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Python class in defination
Antworten: 13
Zugriffe: 321

Re: Python class in defination

Falls ich es richtig rate:

Code: Alles auswählen

make_response(Test())
von snafu
Mittwoch 21. Oktober 2020, 13:11
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Funktion und Rückgabe
Antworten: 6
Zugriffe: 103

Re: Funktion und Rückgabe

Oder halt mit Bordmitteln:

Code: Alles auswählen

import html

def get_paragraph(text):
    escaped = html.escape(text)
    return f"<p>{escaped}</p>"

print(get_paragraph("I <3 Python & HTML"))
Sofern HTML-Code im größeren Stil generiert werden soll, ist eine Template-Engine (z.B. Jinja2) aber meist besser geeignet.