Die Suche ergab 9 Treffer

von Lutz
Montag 29. November 2010, 18:18
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: ftps/ftpes
Antworten: 2
Zugriffe: 398

Re: ftps/ftpes

Xynon1 hat geschrieben:ftplib- nutzt dir nichts ?
leider nein. Python 2.5 kennt leider noch kein FTP_TLS und wir können nicht ohne größeren Aufwand upgraden.
von Lutz
Montag 29. November 2010, 17:07
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: ftps/ftpes
Antworten: 2
Zugriffe: 398

ftps/ftpes

Hi,

ein Kunde möchte gerne per ftps/ftpes bedient werden. Leider kann ich kein Modul dazu finden. Ich hatte ja Hoffnung, dass es mit m2crypto klappt. Leider gibt es da aber einen Bug, der dafür sorgt, dass up/downloads nie fertig werden.
Hate jemand vielleicht eine Idee?

lutz
von Lutz
Mittwoch 10. November 2010, 17:28
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Python Exception in eine DB sichern
Antworten: 3
Zugriffe: 132

Python Exception in eine DB sichern

Hallo, ich würde gerne den kompletten Text den eine Exception produziert in eine Datenbank wegschreiben. Die Idee ist, dass man zu einer bestimmten Aktion gleich den aufgetretenen Fehler Dokumentieren kann. Klar könnte ich mit logging Modul die Exception in eine Datei wegschreiben, allerdings ist es...
von Lutz
Freitag 12. März 2010, 13:41
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: suds und basic HTTP authentication
Antworten: 1
Zugriffe: 1142

suds und basic HTTP authentication

Hi, ich probiere grad mit suds Kontakt zu einem Web Service auf zu bauen der mit basic HTTP authentication arbeitet. Leider bekommen ich immer einen suds.transport.TransportError: HTTP Error 400: Bad Request from suds.client import Client url='***' user='***' passwd='***' client = Client(url, userna...
von Lutz
Montag 12. Mai 2008, 13:57
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: SQLObject und Pylons
Antworten: 3
Zugriffe: 988

Vielleicht solltest du dir ansonsten ein besser dokumentiertes Webrahmenwerk suchen ;) Wenn ich das Konzept von Pylons richtig verstanden habe, ist doch nicht nur egal, welchen ORM man mit Pylons benutzt, sondern auch, welches Webrahmenwerk... ich meine, was bietet einem Pylons gegenüber dem Ansatz...
von Lutz
Samstag 10. Mai 2008, 15:57
Forum: Netzwerkprogrammierung
Thema: SQLObject und Pylons
Antworten: 3
Zugriffe: 988

SQLObject und Pylons

Hi, Pylons behauptet ja, dass es mit jedem ORM kann. Leider hab ich keine brauchbare Doku gefunden wie ich das aktuelle Pylons mit SQLObject einsetzen kann. Hintergrund: ich würde gerne meine bestehende App auf Pylons migrieren und dabei erstmal das bestehende DB Model, basierend auf SQLObject, bei ...
von Lutz
Dienstag 10. Juli 2007, 20:56
Forum: Datenbankprogrammierung mit Python
Thema: python + postrge sql + sqlalchemy
Antworten: 5
Zugriffe: 2499

Re: python + postrge sql + sqlalchemy

Hallo Jens, das ist nicht die Antwort die du brauchst aber probier mal SQLObject aus. Zu finden unter sqlobject.org. Mir hat es besser als SQLAlchemy gefallen, da es einfacher und eleganter zu handhaben ist. Wenn ich mich recht erinnere hat die SQlAlchemy Homepage sehr viele und gute Infos zu bieten...
von Lutz
Donnerstag 3. Mai 2007, 06:47
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Wortsplitter
Antworten: 5
Zugriffe: 662

Wortsplitter

Hi, danke erstmal für die Antworten. Dass das kein triviales Problem ist war mir schon klar. Das Lucene das nicht kann und dann aber alle Welt behauptet was für ein tolles Stück Software Lucene ist, ist mir ein wenig unverständlich. Wenn eine Suchmaschine keine Teilworte erfasst, ist das für mich ei...
von Lutz
Mittwoch 2. Mai 2007, 18:56
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Wortsplitter
Antworten: 5
Zugriffe: 662

Wortsplitter

Hi,

kennt jemand zufällig ein Module, dass zusammengesetzte Wörter in einzelne aufsplitten kann ?

Also z.B. "Lagerhalle" in "Lager" und "halle" ?

Ich benötige es zum Einsatz mit Solr/Lucene. Da Lucene leider nicht über diese Möglichkeit verfügt.

Danke.

Lutz