Die Suche ergab 23 Treffer

von kommando_pimperlepim
Sonntag 1. Juli 2007, 12:17
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: for-schleife durch benutzer unterbrechen
Antworten: 1
Zugriffe: 318

for-schleife durch benutzer unterbrechen

ich habe ein programm, in dem eine animation in einem matplotlib-plotfenster gezeigt wird, die über eine for-schleife im mouse_click_event abläuft. nun will ich für diese for-schleife (und damit die animation) eine abbruchfunktion. meine idee ist, dass durch ein event (z. b. key_press_event) eine gl...
von kommando_pimperlepim
Sonntag 10. Juni 2007, 10:07
Forum: Tkinter
Thema: Aufruf von get() gibt Fehler (Newbee)
Antworten: 1
Zugriffe: 788

Aufruf von get() gibt Fehler (Newbee)

Hallo. In meinem Programm klappt das Abfragen von Werten mittels get() nicht. Folgendes Minimalbeispiel funktioniert einwandfrei: from Tkinter import * def clicked(): print e1.get() win=Tk() e1=Entry(win) e1.pack() b_calc=Button(win,text='ok',command=clicked) b_calc.pack() win.mainloop() Deshalb mus...
von kommando_pimperlepim
Montag 4. Juni 2007, 16:58
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Anführungsstriche in exec-Befehl
Antworten: 3
Zugriffe: 427

ah...

es funktioniert, vielen dank.
von kommando_pimperlepim
Montag 4. Juni 2007, 16:47
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Anführungsstriche in exec-Befehl
Antworten: 3
Zugriffe: 427

Anführungsstriche in exec-Befehl

Hallo.

Wie kann ich die Zeile

Code: Alles auswählen

s='a'
mittels exec ausführen? Die Anführungszeichen kann ich ja in einen String nicht einbauen, oder?
von kommando_pimperlepim
Dienstag 29. Mai 2007, 06:42
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: funktionen definieren: def vs. lambda (newbee)
Antworten: 17
Zugriffe: 1588

...

danke für deine hilfe, birkenfeld.
von kommando_pimperlepim
Montag 28. Mai 2007, 12:56
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: rechenzeitunterschiede bei verschachtelten funktionen
Antworten: 11
Zugriffe: 1353

rechenzeitunterschiede bei verschachtelten funktionen

noch eine frage zur performance: habe mittels time.clock (für exakte zeitmessungen unter windows, siehe http://www.python-forum.de/topic-10213.html?highlight=zeitmessung ) zwei routinen verglichen, die die gleiche berechnung ausführen. nur einmal über zwei verschachtelte funktionen und einmal über e...
von kommando_pimperlepim
Montag 28. Mai 2007, 12:35
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: funktionen definieren: def vs. lambda (newbee)
Antworten: 17
Zugriffe: 1588

?

vielen dank für die schnelle antwort, Leonidas.
weiß jemand, ob es performanceunterschiede gibt?
von kommando_pimperlepim
Montag 28. Mai 2007, 11:11
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: funktionen definieren: def vs. lambda (newbee)
Antworten: 17
Zugriffe: 1588

funktionen definieren: def vs. lambda (newbee)

ich bin mir in letzter zeit immer wieder unsicher, ob ich richtig handle, wenn ich zwei funktionen definiere, wobei eine die andere verwendet. in welchem fall ist es richtig, davon auszugehen, dass die eine funktion die andere "kennt"? zunächst funktionieren alle der folgenden 4 möglichkeiten: # bei...
von kommando_pimperlepim
Sonntag 27. Mai 2007, 19:08
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: 2 fragen zu arrays
Antworten: 9
Zugriffe: 1046

ok

genau das ist der grund für meine falsche vorstellung vom pluszeichen. ich kenne python nur von einer vorlesung, in der wir immer mir numpy arbeiten und da steht es für die elementweise summe. from numpy import * a=[1,2] b=[3,4] print a+b a=array([1,2]) b=array([3,4]) print a+b jetzt ist alles klar,...
von kommando_pimperlepim
Sonntag 27. Mai 2007, 14:28
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: 2 fragen zu arrays
Antworten: 9
Zugriffe: 1046

?

danke für eure schnellen antworten.

zu 1. hat mich das + schon gewundert. ich dachte immer so kann man bei gleichgroßen arrays elementweise addieren.

da ihr mich von diesem irrglaube befreit habt, könntet ihr mir noch verraten wie das addieren dann wirklich geht?
von kommando_pimperlepim
Sonntag 27. Mai 2007, 14:00
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: 2 fragen zu arrays
Antworten: 9
Zugriffe: 1046

2 fragen zu arrays

hallo, hätte gerne mal zwei sachen gewusst, die bestimmt jemand von euch weiß. 1. kann man in python auch sowas tun, was ich als jemand der es nicht kennt inverses slicing nennen würde? d. h. ich habe z. b. a=[1,2,3] b=[4,5] wie erhalte ich [1,2,3,4,5] ? 2. a=[1,2,3] b=array([1,2,3]) was ist der unt...
von kommando_pimperlepim
Montag 23. April 2007, 20:28
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Typumwandlung von ganzem Array
Antworten: 3
Zugriffe: 472

Das klappt so leider nicht ganz, weil y nicht der index ist. Klar im arange-Beispiel schon, aber ich würde das gerne für beliebige Arrays können. Das arange-Beispiel habe ich nur gewählt, um das Problem kurz darzustellen.
von kommando_pimperlepim
Montag 23. April 2007, 20:10
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Typumwandlung von ganzem Array
Antworten: 3
Zugriffe: 472

Typumwandlung von ganzem Array

ich würde gerne einen Array mit Fließkommazahlen in einen mit Integers umwandeln, so nach dem Motto

Code: Alles auswählen

from numpy import *

x=arange(4)+0.2
x=int(x) #funktioniert nicht
Weiß jemand, wie sich das machen lässt?
von kommando_pimperlepim
Mittwoch 18. April 2007, 05:57
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: matplotlib: fehler mit loglog
Antworten: 7
Zugriffe: 1529

Ich habe noch eine Weile mit loglog gearbeitet. Dabei ist mir aufgefallen

Code: Alles auswählen

subplot(111, autoscale_on=False) # loglog funktioniert nicht
subplot(111)                     # loglog funktioniert 
von kommando_pimperlepim
Montag 16. April 2007, 18:58
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: matplotlib: fehler mit loglog
Antworten: 7
Zugriffe: 1529

Problem gelöst: Wenn man die Zeile

Code: Alles auswählen

axis([10**-12, 1, 0, 1])
weglässt, funktioniert es seltsamerweise. :?: