Die Suche ergab 47 Treffer

von PythonTrader
Dienstag 6. Februar 2018, 19:37
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: pandas / rolling().mean() / interpolate Anfangsbereich
Antworten: 10
Zugriffe: 695

Re: pandas / rolling().mean() / interpolate Anfangsbereich

Entschuldige die späte Rückmeldung.
Vielen Dank für die Erläuterungen. Ich werde mich mit dem Extrapolieren beschäftigen, es aber nur selten und dann dokumentiert nutzen.

Danke allen!
von PythonTrader
Donnerstag 25. Januar 2018, 18:15
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: pandas / rolling().mean() / interpolate Anfangsbereich
Antworten: 10
Zugriffe: 695

Re: pandas / rolling().mean() / interpolate Anfangsbereich

__deets__ hat geschrieben:Ich weiss jetzt nicht, wieso du fitten und interpolieren gleichsetzt. Ersteres kann dazu genutzt werden, letzteres zu machen - aber umgekehrt geht da nix.
Also ich nutze aus interp1d aus scipy.interpolate. Ist das nicht dasselbe wie fitten?
von PythonTrader
Donnerstag 25. Januar 2018, 17:05
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: pandas / rolling().mean() / interpolate Anfangsbereich
Antworten: 10
Zugriffe: 695

Re: pandas / rolling().mean() / interpolate Anfangsbereich

__deets__ hat geschrieben:Extrapolieren kannst du zb mit einer Funktion die du gefittet hast. Damit kannst du dann Daten generieren.
Ah, also durch interpolieren habe ich f(x) und berechne einfach die ersten Werte? Wie einfach ... danke dir!
von PythonTrader
Sonntag 21. Januar 2018, 14:06
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: pandas / rolling().mean() / interpolate Anfangsbereich
Antworten: 10
Zugriffe: 695

Re: pandas / rolling().mean() / interpolate Anfangsbereich

Warum willst du lügen? Du hast keine Daten. Du müsstest sie extrapolieren. Nach welcher Vorschrift? Das ist natürlich ein Argument. Also auf die "Schönheit" des Graphen verzichten oder diesen erst ab dem ersten möglichen Datenpunkt des Durchschnitts anzeigen? Oder siehst du noch eine andere Möglich...
von PythonTrader
Sonntag 21. Januar 2018, 12:03
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: pandas / rolling().mean() / interpolate Anfangsbereich
Antworten: 10
Zugriffe: 695

pandas / rolling().mean() / interpolate Anfangsbereich

Hallo in die Runde, wenn ich für eine Datenreihe (pandas.DataFrame) über rolling und mean den gleitenden Durchschnitt berechne, fehlt mir logischerweise der erste Teil der Linie, da mir Punkte für die "Vergangenheit" fehlen. Nun kenne ich interpolate-Funktionen für das Füllen von fehlenden Daten ode...
von PythonTrader
Sonntag 31. Dezember 2017, 20:28
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Video-"Rückblick" wie in iOS-Fotos
Antworten: 2
Zugriffe: 174

Re: Video-"Rückblick" wie in iOS-Fotos

Kannst du tatsächlich alles mit der opencv machen. Mir fällt auf Anhieb zumindest nix ein, was das einfacher oder besser macht. Was die eigentlichen Aufgaben angeht - fang klein an. Schreib ein Video mit allen Bildern hintereinander. Dann eines bei dem ein Bild ein paar Sekunden steht. Dann eines, ...
von PythonTrader
Sonntag 31. Dezember 2017, 16:58
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Video-"Rückblick" wie in iOS-Fotos
Antworten: 2
Zugriffe: 174

Video-"Rückblick" wie in iOS-Fotos

Hallo am letzten Tag des Jahres, ich würde gerne an ein Programmierprojekt herangehen und einen Video-Schnitt aus einer Menge Fotos erstellen wie man es aus der Fotos-App in iOS kennt. Dazu plane ich wie folgt: Array aller Foto-Dateien eines Verzeichnisses Fotos in Image-Array speichern optional: mi...
von PythonTrader
Samstag 30. Dezember 2017, 12:13
Forum: Raspberry Pi und Co.
Thema: Die LIRC-Library kann ich nicht installieren ...
Antworten: 3
Zugriffe: 293

Re: Die LIRC-Library kann ich nicht installieren ...

Jetzt habe ich die perfekten Code-Beispiele erhalten, wie ich es mir gewünscht habe:
http://apps.fishandwhistle.net/archives/1115

Somit werde ich nun lernen, wie ich die ganzen Fragmente von LIRC-Libraries wieder deinstalliere.

Dennoch vielen Dank!
von PythonTrader
Samstag 30. Dezember 2017, 11:25
Forum: Raspberry Pi und Co.
Thema: Die LIRC-Library kann ich nicht installieren ...
Antworten: 3
Zugriffe: 293

Re: Die LIRC-Library kann ich nicht installieren ...

Ich habe im Netz diverse Anleitungen durchgearbeitet - alle ohne Erfolg. LIRC an sich funktioniert in der Shell, aber kein Paket für Python3 funktioniert. Seit Python 3.4 gibt es da diverse Probleme. Ich nutze Python 3.5. Mit aptitude search lirc finde ich auch nur das, was mir schon begegnet ist. E...
von PythonTrader
Samstag 30. Dezember 2017, 01:12
Forum: Raspberry Pi und Co.
Thema: Die LIRC-Library kann ich nicht installieren ...
Antworten: 3
Zugriffe: 293

Die LIRC-Library kann ich nicht installieren ...

Bei mir hängt es gerade an der Python-LIRC: Mit "sudo apt-get install python3-lirc" oder auch ohne die 3 geht es nicht. Package nicht gefunden. Bei "sudo dpkg -i python3-lirc_1.2.1-1_all.deb" wie auf der Website des Pakets empfohlen meldet sich "Auf das Paket ... kann nicht zugegriffen werden." Ich ...
von PythonTrader
Montag 11. Dezember 2017, 19:35
Forum: Sonstige (Pygame, PyOpenGL, ...)
Thema: Stichwörter für autonom bewegende Objekte
Antworten: 3
Zugriffe: 385

Re: Stichwörter für autonom bewegende Objekte

Vielen Dank - für beide Impulse.
Großartig. Genau so hatte ich es vermutet, mir fehlten einfach die Begriffe. Denn mit "autonom Bewegen Python" u.ä. habe ich nicht wirklich etwas Sinnvolles gefunden.

Eine gut programmierte Adventszeit!
von PythonTrader
Sonntag 10. Dezember 2017, 20:42
Forum: Sonstige (Pygame, PyOpenGL, ...)
Thema: Stichwörter für autonom bewegende Objekte
Antworten: 3
Zugriffe: 385

Stichwörter für autonom bewegende Objekte

Ich arbeite zwar eigentlich an anderen Projekten, teste aber diverse Ideen mit pygame. Nun würde ich gerne ein Objekt "autonom" bewegen lassen, quasi als Rechner-gesteuerter Spieler. Dazu habe ich zufällige Bewegungen getestet, aber diese führen natürlich zu chaotischem Zucken. Ich erwarte keine fer...
von PythonTrader
Sonntag 10. Dezember 2017, 20:00
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: candlestick2_ohlc > Lösung für x-Achse?
Antworten: 13
Zugriffe: 1025

Re: candlestick2_ohlc > Lösung für x-Achse?

Ich habe noch zwei Anmerkungen: (1) Wenn Du mit so etwas Probleme hast, dann mach einen Screenshot, nutze einen der vielen Filehoster und verlinke den Bildschirm-Ausschnitt. Bei matplotlib (= mpl) ist es einfacher, weil du direkt das gespeicherte Bild nehmen könntest. Denke daran, dass du persönlic...
von PythonTrader
Sonntag 10. Dezember 2017, 19:58
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: candlestick2_ohlc > Lösung für x-Achse?
Antworten: 13
Zugriffe: 1025

Re: candlestick2_ohlc > Lösung für x-Achse?

Gibt es eine Möglichkeit die Candlestickbreite individuell anzupassen? Bsp wäre ein Volumecandle Chart. Würde gerne das width variabel gestalten nur funktioniert das nicht ganz. Habe es mit ner for schleife probiert, aber das klappt nicht. Hat jemand von euch vielleicht eine Idee? Kein Problem, ger...
von PythonTrader
Samstag 25. November 2017, 13:15
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: candlestick2_ohlc > Lösung für x-Achse?
Antworten: 13
Zugriffe: 1025

Re: candlestick2_ohlc > Lösung für x-Achse?

Also bei V1.0 stehen an der x-Achse alle Daten wie in der Index-Zeile diagonal und nebeneinander. Bei V2.0 stehen nur ganz links und ganz rechts scheinbar viele Daten "übereinander". Auf dem Rest der Achse nichts. Ebenso sieht auch der Plot aus. Woran kann das liegen? Mir ist nicht klar, welches Pr...