Die Suche ergab 48 Treffer

von consuli
Donnerstag 15. Februar 2018, 20:27
Forum: Offtopic
Thema: Meltdown-Spectre-Test mit Python?
Antworten: 11
Zugriffe: 607

Re: Meltdown-Spectre-Test mit Python?

__deets__ hat geschrieben: Wenn du dir Sorgen machen willst, schmeiss die chinesische Firewall raus. Da ist unter Garantie eine Backdoor drin....
Ist nicht eher die Frage, passt die Backdoor zu meinen Feinden, respektive wer hat den Schlüssel für diese Backdoor? :)

Consuli
von consuli
Mittwoch 14. Februar 2018, 19:51
Forum: Offtopic
Thema: Meltdown-Spectre-Test mit Python?
Antworten: 11
Zugriffe: 607

Re: Meltdown-Spectre-Vor-Test mit Python?

Nur damit wir nicht aneinander vorbeireden: (Um dann) darauf zurück schließen, ob der Firewall-Prozessor eine der für die Sicherheitslücken ursächliche Funktionalität hat (Speculative Execution, Branch Prediction, und Branch Target Address Prediction)? (ohne den Exploit effektiv durchzuführen) Ich w...
von consuli
Mittwoch 14. Februar 2018, 19:20
Forum: Offtopic
Thema: Meltdown-Spectre-Test mit Python?
Antworten: 11
Zugriffe: 607

Re: Meltdown-Spectre-Test mit Python?

Und jetzt nehmen wir mal an, es gaebe ein komisches Firewall-Widget-Feature oder der Angreifer bekommt nur eine normale aber keine root-Rechte: was bewegt sich denn auf deiner Firewall? Die Angriffe sind *sehr* langsam. Es lohnt sich also nur bei Daten, die lange im Speicher verbleiben, wie der Bro...
von consuli
Mittwoch 14. Februar 2018, 12:47
Forum: Offtopic
Thema: Meltdown-Spectre-Test mit Python?
Antworten: 11
Zugriffe: 607

Re: Meltdown-Spectre-Test mit Python?

Ich habe hier auch ein ganz praktisches Problem. Ich habe hier zwei Firewalls liegen. Eine ist OPNSense Software mit embedded AMD-Prozessor (Spectre-1 Lücke). Die andere ist proprietäre Software eines chinesischen Herstellers mit unbekanntem Prozessor. Für beide gibt es m.W. bisher noch keine Meltdo...
von consuli
Dienstag 13. Februar 2018, 14:56
Forum: Offtopic
Thema: Meltdown-Spectre-Test mit Python?
Antworten: 11
Zugriffe: 607

Re: Meltdown-Spectre-Test mit Python?

Ja, mit eingebettetem hardwarenahem C natürlich. Sorry.

Die Proof-of-Concepts für Spectre (V1/ V2) und Meltdown sind ja auch "nur" in C geschrieben, und nicht in Assembler, AFAIK.

Consuli
von consuli
Montag 12. Februar 2018, 17:38
Forum: Offtopic
Thema: Meltdown-Spectre-Test mit Python?
Antworten: 11
Zugriffe: 607

Meltdown-Spectre-Test mit Python?

Hallo! Es soll zwischenzeitlich einige Meltdown-Spectre-Tests geben, die Malware beinhalten. Da wäre es doch schön, wenn es einen Meltdown-Spectre-Tests in Python geben würde, wo man - aufgrund des Verständnisses der Sprache - sicher sein könnte, dass der Test keine Malware enthält. Gibt es einen Me...
von consuli
Samstag 9. Dezember 2017, 14:51
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: 1D zeitunabhängige Schrödinergl. mit Numerov Methode lösen
Antworten: 2
Zugriffe: 340

Re: 1D zeitunabhängige Schrödinergl. mit Numerov Methode lösen

Mir ist noch was eingefallen. Ein Editieren der alten Antwort war nicht möglich (obwohl zwischenzeitlich noch niemand geantwortet hat). Dein Problem kann mathematischer Natur sein oder auch programmiertechnischer Natur sein. Je nachdem würde die Lösung in ganz andere Richtungen gehen. Aus Deinem Pos...
von consuli
Freitag 8. Dezember 2017, 19:55
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: 1D zeitunabhängige Schrödinergl. mit Numerov Methode lösen
Antworten: 2
Zugriffe: 340

Re: 1D zeitunabhängige Schrödinergl. mit Numerov Methode lösen

Wie sollen wir (als Nicht-Jeden-Tag-Schrödergleichung-Optimierer) Dir (als Ich-bin-mit-dem-Gesamtergebnis-unzufrieden-Poster) dabei helfen? Meistens kommt eine Forenlösung dadurch zustande, dass der Fragende das Problem auf ein einschlägiges Kern-Problem reduziert, dass im (zu erwartenden) Wissensbe...
von consuli
Montag 11. September 2017, 17:15
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: Unbreakable Encryption implementieren
Antworten: 19
Zugriffe: 1562

Re: Unbreakable Encryption implementieren

Das wäre mal interessant. Ich programmiere in Cython von hinten durch brust (in einer unpopulären Notation) eine bekannte statistische Kennzahl nach, und Du errätst die dann aus dem C-Code, den der Cython Compiler dafür erstellt . Es ist jetzt nicht unbedingt meine Staerke, aber einen Versuch wuerd...
von consuli
Donnerstag 7. September 2017, 20:34
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: Unbreakable Encryption implementieren
Antworten: 19
Zugriffe: 1562

Re: Unbreakable Encryption implementieren

Natuerlich. Mit IDA-Pro knacken Experten eh alles, selbst die mehrfach verschnoerkelten Code-nach-lade-Techniken die zB Skype angewandt hat. Und Cython macht die Sache noch etwas einfacher als "normaler" C/C++-Code, weil es mehr Strukturen gibt, auf die man sich verlassen kann. Nur weil *du* das ni...
von consuli
Donnerstag 7. September 2017, 20:25
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: Unbreakable Encryption implementieren
Antworten: 19
Zugriffe: 1562

Re: Unbreakable Encryption implementieren

Out of scope meines Problems kannst Du die verschlüsselte Datei oder das OTP ja nochmal mit einer normalen Verschlüsselung "komprimieren". Nein, kann man offensichtlich nicht. Das OTP sollte zufällig sein, damit ist es nicht komprimierbar. Dies trifft zwangsläufig auch auf die verschlüsselte Datei ...
von consuli
Mittwoch 6. September 2017, 12:02
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: Unbreakable Encryption implementieren
Antworten: 19
Zugriffe: 1562

Re: Unbreakable Encryption implementieren

Der Aufwand den Algorithmus zu reverse engineeren aus einem laufenden System ist um Groessenordnungen geringer als eine Entschluesselung. Nicht zuletzt weil ich ja eh lernen will/muss, wie das Ding funktioniert, wenn ich es klauen und benutzen will. Auch wenn man den Algorithmus in Cython programmi...
von consuli
Montag 4. September 2017, 14:24
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: Unbreakable Encryption implementieren
Antworten: 19
Zugriffe: 1562

Re: Unbreakable Encryption implementieren

Wenn du ernsthaft one-time-pad-encryption implementieren willst, hast du jetzt *zwei* statt ein Problem. Den zusaetzlich zu deiner Verschluesselten Datei musst du das OTP aufbewahren. Das sollte tunlichst nicht an der gleichen Stelle sein wie die verschluesselte Datei. Und du kannst es dir (anders ...
von consuli
Montag 4. September 2017, 14:22
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: Unbreakable Encryption implementieren
Antworten: 19
Zugriffe: 1562

Re: Unbreakable Encryption implementieren

Wenn du ernsthaft one-time-pad-encryption implementieren willst, hast du jetzt *zwei* statt ein Problem. Den zusaetzlich zu deiner Verschluesselten Datei musst du das OTP aufbewahren. Das sollte tunlichst nicht an der gleichen Stelle sein wie die verschluesselte Datei. Und du kannst es dir (anders ...
von consuli
Montag 4. September 2017, 14:12
Forum: Wissenschaftliches Rechnen
Thema: Unbreakable Encryption implementieren
Antworten: 19
Zugriffe: 1562

Re: Unbreakable Encryption implementieren

Das heißt, ich kann sie nicht mehr mit read im byteformat einlesen. Das kann nicht sein (zumindest nicht so wie du es beschrieben hast). Bytes sind einfach nur Bytes. read() ist es beim binären Lesen total egal, was es da liest. Möglicherweise benutzt du read() im Textmodus oder dein Dateisystem is...