Die Suche ergab 5 Treffer

von dl6tud
Montag 30. Juni 2014, 16:02
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Diagramm DIN matplotlib
Antworten: 9
Zugriffe: 2371

Re: Diagramm DIN matplotlib

Vielen Dank, beide Varianten funktionieren sehr gut. Ich dachte nicht, dass das so einfach geht. :D Zwei kleine Fragen habe ich noch: (1) Die Koordinate der Sekunde wird oben referenziert. Dadurch ist das 's' oben bündig mit den Zahlen, unten wäre mir aber lieber. Gibt's dafür eine Lösung? (2) Kann ...
von dl6tud
Sonntag 29. Juni 2014, 18:56
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Diagramm DIN matplotlib
Antworten: 9
Zugriffe: 2371

Re: Diagramm DIN matplotlib

Danke für die Tipps! Die Gallery habe ich jetzt (ohne Erfolg) kontrolliert. Das Einheiten zwischen den Zahlen unüblich sind, liegt darin, dass gnuplot, matplotlib etc. das leider nicht unterstützen. Egal, ich will das so :-) Ich hänge mal ein Beispiel an. Das "s" und "V" müsste sozusagen an die rich...
von dl6tud
Sonntag 29. Juni 2014, 15:22
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Diagramm DIN matplotlib
Antworten: 9
Zugriffe: 2371

Diagramm DIN matplotlib

Ich würde gern Diagramme nach DIN 461 erstellen ( http://de.wikipedia.org/wiki/DIN_461 ). Insbesondere möchte ich die Einheit direkt an die Achse schreiben, zwischen die Zahlen, siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/DIN_461#mediaviewer/Datei:Koordinaten_quantitativ.svg unten. Auf "polnischem" Wege...
von dl6tud
Mittwoch 16. Mai 2012, 13:20
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Integration in Polarkoordinaten
Antworten: 2
Zugriffe: 490

Re: Integration in Polarkoordinaten

hab's gelöst:

einfach mit r*dr*dphi integrieren
von dl6tud
Dienstag 15. Mai 2012, 13:52
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Integration in Polarkoordinaten
Antworten: 2
Zugriffe: 490

Integration in Polarkoordinaten

Ich habe folgendes - schwerwiegendes - Problem: Ich möchte das Volumen unter einer Fläche integrieren. Soetwas geht im Prinzip mit Scipy.Integrate.Dblquad. Aber nur in kartesischen Koordinaten, denn die 'Integrationselemente' müssen rechtwinklig sein. Das habe ich ausprobiert. Es ließe sich nun natü...