Die Suche ergab 20 Treffer

von tany3
Montag 16. April 2012, 13:42
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Listenproblem
Antworten: 9
Zugriffe: 381

Re: Listenproblem

@tany3: Zeig bitte den ganzen Quelltext. Denn wenn man hier ``groesse = 5`` und ``liste = list()`` am Anfang ergänzt, dann kann ich zumindest das Problem nicht nachvollziehen. liste= [] groesse=input("Wieviele Zahlen wollen Sie eingeben ?") while groesse > 0: groesse-=1 eingabe = raw_input("Zahl ei...
von tany3
Montag 16. April 2012, 13:31
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Listenproblem
Antworten: 9
Zugriffe: 381

Listenproblem

Hey zusammen, Ich hab ein Problem mit meiner Liste : while groesse > 0: groesse-=1 eingabe = raw_input("Zahl eingeben:") liste.insert(0,eingabe) print liste Das Problem ist , die Frage wird gestellt, ich gebe 5 als Größe des Arrays ein , tippe nacheinander 1,2,3,4,5 ein und er gibt mir die Liste aus...
von tany3
Donnerstag 29. März 2012, 17:16
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Syntax Fehler ?!
Antworten: 3
Zugriffe: 164

Re: Syntax Fehler ?!

snafu hat geschrieben:Der Fehler tritt vermutlich eine Zeile über der `def`-Zeile auf. Ist einfach ein Erfahrungswert.

Problem gelöst :oops: Klammer über der gefehlt :lol:
von tany3
Donnerstag 29. März 2012, 16:57
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Syntax Fehler ?!
Antworten: 3
Zugriffe: 164

Syntax Fehler ?!

Hallo zusammen, Ich räume grade mein Skript etwas auf und hab angefangen mehr Funktionen zu definieren weil ich vorher nur runter geschrieben habe. Jetzt komme ich aber andauernd diesen verdammten Fehler invalid syntax (Z:/Fingerprint2.0.py, line 54) Traceback (most recent call last): File "C:\Progr...
von tany3
Freitag 23. März 2012, 23:05
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Listen
Antworten: 17
Zugriffe: 666

Re: Listen

In [110]: data = [1, 3, 3, 7] In [111]: xs, ys = tee(iter(data)) In [112]: ys.next() Out[112]: 1 In [113]: list(imap(sub, ys, xs)) Out[113]: [2, 0, 4] `tee` und `imap` aus dem `itertools`-Modul und `sub` aus dem `operator`-Modul. Danke dir. Hat mein Problem zu 100% gelöst :) Die Jungs versuchen mal...
von tany3
Freitag 23. März 2012, 22:22
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Listen
Antworten: 17
Zugriffe: 666

Re: Listen

Bin jetzt so weit aber der wirft immer noch den Fehler dass es Strangs seien , aber es sind auf jeden Fall Integers oder wird es durch die Funktion konferiert ? def pairwise(iterable): a, b = tee(iterable) next(b, None) return izip(a, b) funktionsanfang=0 funktionsname=0 funktionsliste=[] vollstaend...
von tany3
Freitag 23. März 2012, 22:16
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Listen
Antworten: 17
Zugriffe: 666

Re: Listen

Jetzt möchte ich eine Schleife die die gesamte Liste durchgeht und in einer Variablen XY speichert was b -a , d - b ... z-y ist Die Sache ist nur, dass du bei jedem Schleifendurchgang der Variablen einen anderen Wert zuweisen würdest, nach dem kompletten Durchlauf wäre also an FK lediglich z - y ge...
von tany3
Freitag 23. März 2012, 21:44
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Listen
Antworten: 17
Zugriffe: 666

Re: Listen

In Java hätte ich irgendwie so etwas gemacht: For (i=0,i<n,i++) { fk = Liste[i+1]-Liste[i] } In Python würde ich das Rezept aus der Dokumentation von itertools verwenden: def pairwise(iterable): a, b = tee(iterable) next(b, None) return izip(a, b) Und dann: for a, b in pairwise(some_list): print b ...
von tany3
Freitag 23. März 2012, 21:11
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Listen
Antworten: 17
Zugriffe: 666

Re: Listen

>>> for i in [1, 3, 3, 7]: # über eine Liste iterieren ... print i ... 1 3 3 7 >>> for c in 'Hallo!': # über String iterieren ... print c ... H a l l o ! >>> :D Das hab ich verstanden ich glaube wir reden aneinander vorbei hehe :D Ich meinte ... angenommen auf deinen Fall angewandt, ich möchte jetz...
von tany3
Freitag 23. März 2012, 20:54
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Listen
Antworten: 17
Zugriffe: 666

Re: Listen

Du solltest uns lieber ein minimales Beispiel zeigen. Und Python ist nicht Java. ;-) Das Hauptproblem ist, dass du erstens „for“-Schleifen in Python noch nicht ganz verstanden hast, und dass du schon versuchst, auf das zweite Element zuzugreifen, nachdem du erst eines hinzugefügt hast. In Python wi...
von tany3
Freitag 23. März 2012, 20:28
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Listen
Antworten: 17
Zugriffe: 666

Listen

Hey zusammen, Ich haben eigentlich ganz simples Problem dass ich in Python irgendwie nicht gelöst bekomme undzware möchte ich in einer Liste mithilfe einer For-Schleife das i+1'te Element und das i'te Element herausnehmen und die Differenz errechnen. In Java hätte ich irgendwie so etwas gemacht : Fo...
von tany3
Montag 19. März 2012, 20:27
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Typkonversion
Antworten: 3
Zugriffe: 393

Re: Typkonversion

Hallo. Bei allen Pythonversionen kleiner als 3 ergibt die Division eines Integers durch einen Integer immer wieder einen Integer. Das dürft dir aus der Schule noch als Division mit Rest bekannt sein. Du musst also vorher den Dividend oder den Divisor in einen float umwandelt. Alternativ geht auch e...
von tany3
Montag 19. März 2012, 20:12
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Typkonversion
Antworten: 3
Zugriffe: 393

Typkonversion

Naben zusammen, Ich hab ein Problem mit der Typkonversion :K kA woran es liegt . print zaehleralle print zaehlerpush print zaehlermov verh= "%f" %(zaehlerpush/zaehleralle) print verh zaehleralle,zaehlerpush und zaehlermov sind alles integer und in verh will ich den Quotienten teilen aber weil da ger...
von tany3
Mittwoch 14. März 2012, 08:35
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Umwandlung von Hex zu Int oder Long
Antworten: 12
Zugriffe: 423

Re: Umwandlung von Hex zu Int oder Long

Bei einem `SyntaxError` muss man oft eine Zeile höher gucken. Und dann sieht man auch, dass in der vorherigen Zeile 3 Klammern geöffnet, aber nur 2 Klammern geschlossen werden. Jop das hab ich korrigiert danach kam es ja zu den ganzen Nones in den Basic Blocks. In der txt Datei am Ende ... Ich beko...
von tany3
Mittwoch 14. März 2012, 01:25
Forum: Allgemeine Fragen
Thema: Umwandlung von Hex zu Int oder Long
Antworten: 12
Zugriffe: 423

Re: Umwandlung von Hex zu Int oder Long

Setze bei "open()" "a" nur ein, wenn's sein muß, wenn nicht, besser "r" (lesen) oder "w" (ganz neu schreiben (einschließlich löschen)). Mit "write()" hat man mehr Kontrolle: #!/usr/bin/env python # coding: iso-8859-1 fh = open("test.txt", "w") fh.write("Funktionsadresse:" + "\t" + str(function_ea) ...